Astrologie WSL-Forum" href="feed/all.rss" /> 3.3 Justiz, „Edathy-Affäre" und "Politik-Affäre" oder "Politik-Krimi"?"

3.3 Justiz, „Edathy-Affäre" und "Politik-Affäre" oder "Politik-Krimi"?"

#1 von Karsten , 14.02.2014 20:19

Justiz: „Edathy-Affäre" und "Politik-Affäre" oder auch "Politik-Krimi?"

Vorgeschichte
Während der Koalitionsverhandlung mit der SPD im Oktober 2013 informierte der damalige
Innenminister Dr. jur. Hans-Peter Friedrich, CSU, den SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel über
eine streng zu bleibende Vertraulichkeit. Er habe vom BKA einen Verdacht gemeldet
bekommen, es ginge um Ermittlungen gegen den SPD-Abgeordneten Sebastian Edathy.
Vielleicht wollte Friedrich die künftige Regierung vor einem möglichen Skandal bewahren
und sein Hinweis sei nur als eine Art Vorsichtsmassnahme gedacht, im Falle die SPD würde
den renommierten und fachlich innenpolitisch versierten Abgeordneten für die grosse
Koalition zum Minister oder Staatssekretär vorschlagen wollen.
Gabriel aber informierte seine Parteifreunde, den SPD-Fraktionsvorsitzenden
Dr. jur. Frank Steinmeier und den Parlamentarischen SPD-Geschäftsführer Thomas Oppermann
(von Beruf Richter). Stillschweigen wurde auch unter ihnen nach allen Seiten hin vereinbart.

Am Freitag, 7.02.2014, verzichtete Sebastian Edathy auf sein Mandat als
SPD-Bundestagsabgeordneter, aus gesundheitlichen Gründen, worüber am nächsten Tag
die Medien berichteten.

Am Montag, 10.02.2014, werden Edathys Wohnung und Büro aufgrund richterlicher Anordnung
durchsucht. Darüber berichtete die örtliche Zeitung „Die Harke" und veröffentlichte dazu
zwei Fotos, das eine davon zeigt durchs Fenster einen Blick in Edathys Wohnung.
Die Nachricht ging rasend schnell durchs Land.

In den darauf folgenden Tagen weitete sich der Fall „Edathy" zur Politik-Affäre aus, weil der
Vorgang bei den Medien viele Fragen auslöste. Vielfältiger investigativer Journalismus führte
schliesslich dazu, dass am Freitag Vormittag, 14.02.2014, der Leiter der Staatsanwaltschaft
Hannover die Öffentlichkeit ausführlich unterrichtete, s.u.
Am Nachmittag, 17:00 MEZ, Berlin, erklärte der wegen umstrittener Informationsweitergabe
im Fall Edathy unter Druck geratene Ex-Innenminister Dr. Hans-Peter Friedrich als
gegenwärtiger Minister für Ernährung und Landwirtschaft seinen Rücktritt. Er war 59 Tage
im Amt. In seiner einminütigen Rücktrittsrede betonte Friedrich, dass er sich politisch und
juristisch korrekt verhalten habe, er treten zurück, weil ihm die politische Unterstützung
fehle.

Zu klären ist noch die Rolle von Sigmar Gabriel, Frank Steinmeier und Thomas Oppermann,
denn nachweislich wurde Edathy früh über die Ermittlungen informiert, fragt sich, von
wem? Edathy wusste von der Ermittlung gegen ihn, denn sein Rechtsanwalt hatte bereits
am 28.11.2013 Kontakt mit der Staatsanwaltschaft Hannover aufgenommen - zu diesem
Zeitpunkt wusste aber die Staatsanwaltschaft noch gar nichts über diesen Fall. s.u.)


Überblick
Freitag, 14.02.2014, ca. 10 bis 12 Uhr
Pressekonferenz, der Leiter der Staatsanwaltschaft Hannover teilte der Öffentlichkeit mit:

Edathys Bestellungen
21.10.2005 bis 18.06.2010

9 Bestellungen, davon
- 7 Bestellungen per Post
- 2 Bestellungen Downloads, über die Server des Bundestages
- Email-Adressen, verdeckt
- Kreditkartenzahlung, verdeckt

31 Produkte
- Video und Fotosets, Jungen, etwa 9 bis 13 Jahre
- Material an der Grenze zur Strafbarkeit (Justiz), schwierige Bewertung
- Kategorisierung 1, nein
- Kategorisierung 2, Ja/Nein, muss noch genau geprüft werden

Nach Einschätzung des Bundeskriminalamtes handele es sich auch um eindeutiges
kinderpornografisches Material der Kategorie eins. Die Abwägung sei schwierig.
Seine Behörde habe sich zu der Aufnahme von Ermittlungen entschlossen, weil sie
damit habe rechnen müssen, dass Edathy auch strafbares Material besitzen könnte.
Staatsanwaltschaften gehen davon grundsätzlich aus, wenn grenzwertiges
kinderpornografisches Material konspirativ und im Ausland bestellt wurde.

- Mutmassung, deswegen Klarheit durch Untersuchung
- Durchsuchung: 2 PCs, Ergebnisse mager

Ende Oktober 2012
Razzia, Kanada, 800 Kunden in Deutschland

Oktober 2012
BKA, Frankfurt/M., Weitergabe von Listen an alle Landeskriminalämter

Ende Oktober 2013
Celle erhält Liste

05.11.2013,
Verschlossene Akte wegen Edathy eingegangen bei Staatsanwaltschaft Hannover,
Informationslage war dünn, nur zwei Staatsanwälte wurden einbezogen.

13.11.2013
Kanada, Pressekonferenz

28.11.2013
Edathys Rechtsanwalt nimmt Kontakt mit Staatsanwaltschaft Hannover auf
Fragen: Verfahren, Material abgegeben?
Wie hat der Rechtsanwalt davon wissen können? Unklar.

22.01.2014
Rechtsanwalt in Hannover, Gespräch mit Oberstaatsanwalt Klingel
Es gäbe Gerüchte. Herr Edathy hatte „leichte" Filme, die er aber nicht mehr besitze.

28.01.2014
Entschluss, Verfahren einzuleiten, vorzubereiten

Gründe
- konspirative Bestellung
- ausländische Firma
- Kreditkartenzahlung
- Verdacht auf Straftat kann angenommen werden

Donnerstag, 06.02.2014
Brief an die Bundestagsverwaltung wegen Einleitung des Verfahrens gegen
Herrn Edathy unterzeichnet und zur Post gebracht

Freitag, 07.02.2014
Edathys Verzicht auf sein Mandat wird sofort wirksam

Samstag, 08.02.2014
Presse berichtet darüber

Mo., 10.02.2014
sofortig umfassende Massnahmen, Durchsuchung von Wohnung und Büros

Di., 11.02.2014
Kenntnis von einem dritten Büro

Mi., 12.02.2014
drittes Büro wird durchsucht

Mi., 12.02.2014
erst jetzt kommt Brief von Staatsanwaltschaft Hannover bei Bundestagsverwaltung
in Berlin an

Die Staatsanwaltschaft Hannover ist über den gesamten Vorgang (Vermischung von
Regierung, Politik, Parteien, Bundes- und Landeskriminalämtern, Geheimnisverrat,
Strafvereitelung) fassungslos. Denn mittlerweile gibt es viele Presseberichte über
politische, geheimdienstliche und kriminaltechnische Hintergründe und Verwicklungen
oder Vermischungen, welcher die Autoren eigentlich nicht wissen können.

In einer Erklärung betonte der 44-Jährige Sebastian Edathy: "Die öffentliche
Behauptung, ich befände mich im Besitz kinderpornografischer Schriften bzw. hätte
mir diese verschafft, ist unwahr. Ein strafbares Verhalten liege nicht vor." Er warf der
Staatsanwaltschaft Hannover vor, die Razzien seien unverhältnismäßig gewesen.

----------------------------
Quellen, mit etlichen weiteren Links, ausführlich u.a.
- https://de.wikipedia.org/wiki/Sebastian_Edathy#Abgeordneter
- https://de.wikipedia.org/wiki/Fall_Edathy
- http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...g-a-953546.html


Astrologische Betrachtung

Sebastian Edathy, * 5. September 1969, Hannover
Politiker, SPD, ehem. MdB, Wahlkreis Nienburg - Schaumburg, bis 07.02.2014

Fr., 7. Februar 2014, Herr Edathy legt sein Bundestags-Mandat nieder
Samstag, 08.02.2014, PRESSEMITTEILUNG
„Ich habe mich aus gesundheitlichen Gründen dazu entschieden, mein Bundestagsmandat
niederzulegen. Über diese Entscheidung habe ich am Freitag, 7. Februar 2014, den
Bundestagspräsidenten informiert. Der Mandatsverzicht ist damit wirksam geworden."
Sebastian Edathy
http://www.edathy.de/edathy.php/cat/74/a...RESSEMITTEILUNG


Sebastian Edathy: Montag, 10.02.2014, 12:00 UTC, Durchsuchungen
Rehburg-Loccum (Wohnung), +009°12'28"/+52°27'03"
Nienburg (Büros) +009°12'27"/+52°38'21"
Berlin (Wohnung)

Mit diesem Tag begann die Pressewelle;
am Ende der Woche gab es den ersten Rücktritt.

Am Freitag, 14.02.2014, 17:00 MEZ, Berlin, erklärte Bundesminster für Ernähung und
Landwirtschaft, Dr. jur. Hans-Peter Friedrich, CSU, damals Innenminister, seinen Rücktritt.


Dienstag, 11.02.2014, 08:55 MEZ, Berichte in der Öffentlichkeit
Quellen
https://www.dieharke.de/Artikel/Lokales/...hy_bekraeftigt/
https://www.dieharke.de/Artikel/Lokales/...t_gegen_Edathy/
http://www.bild.de/politik/inland/sebast...29920.bild.html
http://www.berliner-kurier.de/politik---...8,26155544.html
http://www.fr-online.de/politik/verdacht...6,26155496.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Sebastian_Edathy



Prominente Politiker, verwickelt in "Geheimnisweitergabe"

    Dr. jur. Hans-Peter Friedrich, CSU, damals Innenminister
    * 10. März 1957, Naila, D, +011°42'29"/+50°19'47"

    Thomas Oppermann (Richter), damals Erster Parlament. Geschäftsf. der SPD-Fraktion
    jetzt Vorsitzender der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag
    * 27. April 1954, Freckenhorst, +007°57'58"/51°55'12"

    Sigmar Gabriel, SPD, Parteivorsitzender
    jetzt Bundesminister für Wirtschaft und Vizekanzler
    * 12. September 1959, Goslar, +010°25'48"/+51°54'26"

    Dr. jur. Frank-Walter Steinmeier, damals SPD-Fraktionsvorsitzender
    jetzt Bundesminister für Auswärtiges
    * 5. Januar 1956, Detmold, +008°52'07"/+51°56'19"

    Christine Lambrecht, Juristin
    jetzt Erste Parlament. Geschäftsführerin der SPD-Fraktion
    * 19. Juni 1965, Mannheim, +008°27'47"/+49°29'01"

Quelle: Wikipedia


Abbildung, Sebastian Edathy, *05.09.1969, Hannover
Ereignistag, Durchsuchungen, Montag, 10.02.2014, 12:00 UTC

Edathy,Sebastian_2014_0210_SOt,Whg,Durchsg.GIF - Bild entfernt (keine Rechte)

SOp: VEp, MAt, URr, HAp, HAr, ZEp, VUr, VUp
Erotik, Geheimes, Ungewöhnliches, Aufregung, Macht

    VEt: VEs, SAs, SAr, PLs
    Disharmonie, Störungen, Trennungen

    MAr: KNs, SAp, PLt
    Belastungen, Trennungen

    URt: KNt, MEr, MEp, NEs, ADp, ADr
    aufregenden Nachrichten, Geheimdienst (KN/NE), Ende/Anfang

    HAt: VEp, URs, HAs, ZEs, APp
    Geheimes, Erotik, Toleranz


SOt: URp, KRt
Unruhe, unerwartete Ereignisse, Staat, Regierung

    URr: SOp, VEp, MAt, HAp, ZEp
    Skandal, erotische Angelegenheit


SOt/SOt = MAr/KRr
Polizei

    JUr/HAr = VEr/POr
    Unrecht

    URr: VEp, MAt, HAp, ZEp, VUs
    Erotik, Zwänge, Politik


SOt+SOt
= KNr/KNs = MAr/SAs = MAr/NEp = SAp/NEp = PLt/PLt
Trennungen, Lahmlegung, Wandlung, Veränderung

2014 bis 2016
SOp erreicht Hades r, dann Vulkanus r und Vulkanus p, dann Uranus p

Erst nach 2016 kehrt für Herrn Edathy Ruhe ein.


Karsten


 
Karsten
Beiträge: 462
Registriert am: 02.08.2011

zuletzt bearbeitet 17.02.2014 | Top

RE: 3.3 Politik, Dr. Hans-Peter Friedrich, Bundesminister, Rücktritt wegen „Affäre Edathy"

#2 von Karsten , 15.02.2014 14:16

Rücktritt: Dr. jur. Hans-Peter Friedrich
Bundesminster für Ernährung und Landwirtschaft

Freitag, 14. Februar 2014, 17:00 MEZ, Berlin, Ministerium
Um 17:00 MEZ, Berlin, erklärte der wegen umstrittener Informationsweitergabe
im Fall Edathy unter Druck geratene Ex-Innenminister Dr. Hans-Peter Friedrich als
gegenwärtiger Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft seinen Rücktritt.
Er war 59 Tage im Amt. In seiner einminütigen Rücktrittsrede betonte
Friedrich, dass er sich politisch und juristisch korrekt verhalten habe, er trete zurück,
weil ihm die politische Unterstützung fehle.
Quelle zum Thema und "Fall Edathy", ... - http://www.sueddeutsche.de/politik/fall-...wurde-1.1889578


Astrologische Betrachtung

Dr. jur. Hans-Peter Friedrich, *10. März 1957, 12:00 UTC, Naila, D, +011°42'29"/+50°19'47"
(Geburtszeit unbekannt, deshalb Mittagsstände)

Methodische Untersuchung gemäss Versuchsanordnung
s. a. - 6.1 Versuchsanordnung: Vergleich Astrologie mit Tatsachen

SO-Bogen 55°58'
Lebensjahrsiebt SO/AP, Übergang zu SO/SA

Radix

    SO/AP = KR+AD, Rücktritt als das "Mitgebrachte"
    Den Grund für den Rücktritt bringt er mit aus seiner vorherigen Tätigkeit
    als Innenminister.

    SO/SA = KR-AD, Rücktritt als Ereignis
    Rücktritt von Ämtern in den Jahren 2014-2021



Abbildung, hervorgehoben MCt, Augenblick der Rücktrittsbekanntgabe
Friedrich, Hans-Peter_BMin,2014_0214,MCt,Ruecktritt.gif - Bild entfernt (keine Rechte)

SOp 15°37' Stier (= 00°37'), das Lebensjahr 2014
    SOp erreicht MAp, im Laufe des Jahres ADr
    Arbeit, Ende - es gibt nichts mehr zu tun

    MAr wird erreicht von URt
    überraschende, übereilte Handlung, Entscheidung

    MAt erreicht ZEs, CUp
    erzwungene Handlung, Entscheidung, Partei


SOt 25°53' Wassermann (10°53'), der Ereignistag
SOt erreicht URr
unvorhersehbares Ereignis am Tage

    URt erreicht MAr, NEr
    übereilte Entscheidung, Lahmlegung


MOt 22°15' Löwe (= 07°15') die Ereignisstunde
MOt erreicht KRt, VUs, VEp, SAr
Trennung von der Politik, Disharmonie, traurig

    KRr wird erreicht von ADt
    Rücktritt

    VUr wird erreicht von MCt, VEt, SAs
    der Augenblick, die disharmonische Trennung von der Macht

    SAt erreicht KRt, VUs, KNr
    Trennung vom Amt, von der Politik, von den Verbindungen


MCt 10°23' Stier (=17°53'), der Augenblick, die Minute des Rücktritts
MCt erreicht KNs, VEt, SAs, VUr, POt
Trennung von der Macht, traurig, auf sich stolz sein (VU/PO)

    VEr wird erreicht von MAt, ZEs, CUp
    mit Freundlichkeit erzwungene Entscheidung, Partei

    SAr wird erreicht von KRt, VUs
    Trennung von der Politik

    VUt erreicht SAp
    Trennung von der Macht

    POr wird erreicht von KNs, KRp, ADt
    geistige Einstellung, Rücktritt



Karsten


 
Karsten
Beiträge: 462
Registriert am: 02.08.2011

zuletzt bearbeitet 17.02.2014 | Top

5.5.1 Libido, Erotik, Interessen, Neigungen, Fall "Edathy-Affäre"

#3 von Karsten , 15.02.2014 18:40

Sebastian Edathy, * 5. September 1969, 12:00 UTC, Hannover
(Mittagsstände, weil Geburtszeit unbekannt)
Politiker, SPD, ehem. MdB, Wahlkreis Nienburg - Schaumburg, bis 07.02.2014


"Edathy-Affäre" im Zusammenhang mit Libido, Presse, Justiz, Politik, Rücktritt


Abbildung, Erdhoroskop, hervorgehoben Venus und Hades mit Mondknoten und Merkur
Erdhoroskop, s. a.
- 2.5.4 Erdhoroskop, Einführung mit Zitaten von Alfred Witte
- 2.5.4 Erdhoroskop, Spiegelung der Erdhäuser


Edathy,Sebastian_1969_0905,Rx.GIF - Bild entfernt (keine Rechte)

    Die geometrischen Figuren, wie hier z. B. ein Trapez, haben keine Bedeutung.
    Auch die Winkel selbst haben keine Bedeutung. Wichtig sind die Winkelabstände der
    Faktoren zueinander, weil sie die Verteilung der Faktoren auf die Häuser anzeigen (wird
    gekennzeichnet durch die Zahl neben der Halbsumme). In den Winkelverhältnissen
    („Aspekte" genannt, statische Auswertung) ist „versteckt" eine Symmetrie enthalten,
    die wir Planetenbild nennen. Das Planetenbild wird wie eine algebraische Gleichung
    gelesen (dynamische Auswertung). Wir benutzen zwei Deutungsebenen: Faktoren in
    den Häusern (die statische) und Planetenbilder (die dynamische).



Der ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy wurde Namensgeber
der "Affäre Edathy und Politik-Affäre", velleicht sogar noch "Politik-Krimi", weil Hinweise
zu Vermutungen und die zu Ermittlungen führten, die wiederum den Verdacht nährten,
er besässe kinderpornographisches Material. Das Thema wurde politisch, weil zum einen
Edathy als grosse Politikerhoffnung galt und zum anderen erreichte das Thema die
Bundesregierung, es kam in den "öffentlichen Raum", weil der damalige Bundesinnenminister
dem SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel auf Ermittlungen gegen Edathy hinwies. s. o.

Uns interessiert, ob unsere Behauptungen (s. RW) zutreffen, solche Themen würden

    1. in der Erdachse stehen
    2. die Faktoren Venus und Hades müssen im Planetenbild enthalten sein.


WI/WI 00°00', Erdachse, mit den Erdhäusern, das sind die Tierkreiszeichen

Die Übersicht, alle Halbsummen in der Erdachse, die miteinander Planetenbilder formen.
Texte s. RW, "Regelwerk für Planetenbilder", Hamburg 1959:

WI/WI07 = WI/AP01
00°00' .. 00°40'

    SO/PO05 = KN/ME07 = KN/JU07, Nachrichten
    00°48' .. 00°35' .. 00°19'

    ME/MA06 = VE/HA01 = VE/VU02 Gespräche, Erotik
    00°14' .. 21°24' .. 21°39'

    MA/JU01 = MA/NE03, Kinder (MA/JU)
    22°28' .. 00°59'

    SA/HA04 = SA/VU05 = NE/AD09 Feindseligkeit, soziale Überwachung
    21°23' .. 21°38' .. 21°52'

    PL/HA11 = PL/VU01 unschöne Entwicklung
    21°45' .. 21°60'

    CU/ZE02 = CU/KR11 Oberschicht der Gesellschaft
    00°13' .. 21°28'

    ZE/PO05 = KR/KR04 Beweise, Zeugnisse, Regierung, Staat
    22°01' .. 00°10'


Tatsächlich, das Planetenbild ist vorhanden

    ME/MA06 = VE/HA01 = VE/VU02
    00°14' .. 21°24' .. 21°39'


    Verborgene, geheime, versteckt zu haltene erotischen Neigungen werden
    mit grosser Leidenschaft im öffentlichen Raum breit diskutiert, behandelt.


Zum Thema: Herr Edathy bestätigt, "Da mir erinnerlich war, bei einer kanadischen Firma,
um die es mutmaßlich ging, vor etlichen Jahren Material bezogen zu haben, das ich für
eindeutig legal halte, habe ich einen Anwalt um Beratung gebeten."
(... - http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...n-a-953665.html)

Die Justiz wird das letzte Wort in diesem Fall haben. Es kann sich herausstellen, dass
Edathy sich nicht schuldig gemacht hat, also straffrei bleibt. Den Ausgang des Verfahrens
könnte ich hier versuchen zu prognostizieren, wenn mir seine Geburtszeit bekannt wäre.

Geburtszeit
Wäre seine Geburtszeit frühmorgens, dann würde sich das Planetenbild mit Mond/Vulkanus
schliessen, Übersetzung: Aufsehen erregen.


Karsten


 
Karsten
Beiträge: 462
Registriert am: 02.08.2011

zuletzt bearbeitet 17.02.2014 | Top

   

3.3. Der Mord an Reeva Steenkamp (†30)
3.3. Steuerhinterziehung, Alice Schwarzer, 200.000 Euro nachgezahlt

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz