Astrologie WSL-Forum" href="feed/all.rss" /> 5.5.2 Sport, Die XXII. Olympischen Winterspiele 2014

5.5.2 Sport, Die XXII. Olympischen Winterspiele 2014

#1 von Karsten , 08.02.2014 16:00

Die XXII. Olympischen Winterspiele 2014
7. bis 23. Februar 2014, Sotschi, Russland

Quelle
- https://de.wikipedia.org/wiki/Olympische_Winterspiele_2014
- http://www.spiegel.de/sport/wintersport/...e-a-951700.html

Eröffnung
Freitag, 7. Februar 2014, 19:26:30 MEZ (22:26:30 Moskau-Zeit)
Fisht Olympiastadion in Adler +039°57'22"/+43°24'08"

18:26:30 UTC, Präsident Wladimir Putin eröffnet die Spiele (140 Zeilen-Ansprache)
18:54:30 UTC, das Olympische Feuer wird entzündet ...
... gemeinsam von der Eiskunstlauf-Legende Irina Rodnina (Olympiasiegerin von 1972, 1976 und 1980) und dem Eishockey-Star Wladislaw Tretjak (Olympia-Sieger von 1972, 1976 und 1984); am Ende des Rekord-Fackellaufs über 65 000 Kilometer.
18:55:00 UTC, Feuerwerk beginnt
19:02:00 UTC, Feier beendet

Abbildung, Eröffnungstag, Freitag, 07.02.2014
Die Einstellung "Erdhoroskop", zeigt die Faktoren in den Tierkreiszeichen, welche die Häuser der Erde sind
- 2.5.4 Erdhoroskop, Einführung mit Zitaten von Alfred Witte
- 2.5.4 Erdhoroskop, Spiegelung der Erdhäuser


Olympiade,Winter_2014_0207,Sotschi,Eröffnung.gif - Bild entfernt (keine Rechte)

    Eine geometrische Figur wie z. B. Dreieck, Quadrat, Rechteck, Trapez stellen grafisch ein Planetenbild dar, das einer algebraischen Gleichung entspricht. Die Figur beschreibt nicht die Eröffnung der 22. Olympischen Winterspiele, weil sich solche Figuren häufiger in Horoskopen finden.
    Das beschreibt erst die Zusammensetzung des Planetenbildes bestehend aus jeweils zwei Halbsummen, hier Mond und Apollon einerseits, MC und Cupido andererseits und dem Winkelabstand ihrer Symmetrieachsen.
    Die MC/CU-Symmetrieachse verläuft zwischen Waage- und Widderpunkt; die Mond/Apollon-Symmetrieachse verläuft zwischen 15° Löwe- und 15°Wassermannpunkt. Deren Winkelabstand beträgt 135° bzw. 45° und erfüllen die Bedingung von 0°, 22°30' oder einem Vielfachen.


Das für Olympiade vorhergesagte Planetenbild (s. RW, S. 199)

    MO/AP03 = MC/CU03, Olympiade ( = MC, die Minute der Eröffnung)



Überprüfung der Behauptung

In der Erdachse, das ist das Kreuz, gebildet aus der Horizontlinie Waage/Widder und der Zeitllinie Krebs/Steinbock, Abk. WI,
formt sich in der Minute der Eröffnung durch Präsident Putin

    WI/WI = der öffentliche Raum, die Allgemeinheit, Aussenwelt
    22°30'/00°00'

    MO/AP03 = MC/CU03, Olympiade, Eröffnung
    22°29' .. 21°25'

Nur in dieser Minute, 18:26:30 UTC, nicht früher, erreichte MCt (die Minute) die Position 04°01' Krebs und begann, das Planetenbild, MO/AP = MC/CU, zu schliessen.
Die Werte liegen im Orbis +/- 1°, und wurden in den folgenden acht Minuten bogenminutengenau exakt, 22°29' = 22°29'.

Die vorhergesagte Behauptung hat sich bestätigt.

Des weiteren sind folgende Planetenbilder vorhanden, die das Ereignis "Oympiade" ergänzend beschreiben,

    MO/AP =
    SO/CU02 = SA/CU05 = CU/KR10

    21°21' .. 00°48' .. 00°38'
    Olympiade, Mitglieder, einige sind von ihr getrennt (Saturn), gesellschaftliche Oberschicht (CU/KR)

Es folgen, der vollständigen Übersicht halber, alle anderen Halbsummen in der Erdachse, die miteinander Planetenbilder formen und deshalb zum Planetenbild, MO/AP = MC/CU, gehören.

    MC/CU03 21°25' Sozialverhalten, Familiensinn, Gemeinschaftssinn, Kooperation und Kunstsinn
    MC/PO02 00°17' meine geistige Einstellung, meine Idee hinter den Dingen, Themen, Vorgängen
    WI/WI07 00°00' Allgemeinheit, Erde, Außenwelt, das Draußen, das weitentfernte Umfeld
    WI/HA10 01°04' allgemeine Armut, Nöte der Zeit (Wirtschaft), armes Land, Unglück auf der Erde
    SO/CU02 21°21' Mitglied in Gemeinschaft, Familienmitglied, Ehemann, Künstler
    SO/PO12 00°13' geistiger Körper, schlank, leicht, zart, transparent, durchsichtig
    AS/PO02 22°28' die Ideen anderer, deren geistige Einstellung, deren Theorien hinter den Dingen und Themen
    MO/KN03 01°03' Völkerkontakt, wechselhafte, veränderliche Verbindung
    MO/AP03 22°29' viele Stunden, etwas erfahren, weitherzig, exportorientiert, viele Länder, Völker
    KN/VE03 00°52' erwünschte, harmonische, angenehme Verbindung, Liebeskontakt, Liebesbeziehung
    KN/JU09 21°50' angenehme, glückliche, gute, vorteilhafte, günstige Verbindungen, Beziehungen
    KN/PL03 22°23' Entwicklung, Veränderung, Wandlung in einer Beziehung, neuer Kontakt verändert
    KN/AD07 22°12' exklusiver Kreis, enge Grenzen ziehen, geringe, gleichbleibende Kontakte
    ME/MA11 21°35' pragmatisch, debattieren, entschlußbereit, der Mund
    ME/VU08 00°28' suggestiv, schnell denken, große Vorstellungskraft
    VE/AP01 22°18' Freundschaft, Friede, Treue, Musikwissenschaft, musisch
    MA/NE08 22°10' ablehnen, entscheidungsschwach, handlungsschwach, antriebslos, untätig, Unfall
    SA/CU05 00°48' ungesellig, scheiden, Trennung von Gemeinschaften, Organisations- und Firmenprobleme
    NE/VU08 01°04' sehr feinfühlig, einflußlos, mächtig täuschen, enttäuschen, gewaltige Täuschung
    CU/KR10 00°38' hohe soziale Stellung, Oberschicht, große Kunst
    HA/PO08 21°50' unvernünftig, verständnislos, geheimes Wissen
    ZE/AP04 00°53' forschen, probieren, lernen, studieren
    ZE/VU01 22°09' energisch zupacken, arbeitsintensiv, Naturkräfte


Nachdenkliches
Über die acht Transneptun-Planeten wird sich in der astrologischen Fachwelt seit 90 Jahren theoretisch kritisch geäussert - aber dann bitte künftig auch über die Bestätigung einer Überprüfung, Vergleich mit Tatsachen, hier mit den Transneptun-Planeten Cupido, Kronos und Apollon, mit Mond und MC. (s. auch - 1.5.5 Transneptun-Planeten: Übersicht Cupido bis Poseidon )

    Mond/Apollon = MC/Cupido = Cupido/Kronos
    Olympiade
    wird in dieser Minute eröffnet
    Oberschicht der Gesellschaft (wozu die Olympia-Mannschaften der Länder gehören)


Karsten


 
Karsten
Beiträge: 462
Registriert am: 02.08.2011

zuletzt bearbeitet 17.02.2014 | Top

RE: 5.5.2 Sport, Die XXII. Olympischen Winterspiele 2014

#2 von Freya , 09.02.2014 11:26

Matthias Mayer, * 9. Juni 1990, ist ein österreichischer Skirennläufer aus Afritz ?, Kärnten,
(Mittagsstände)

Der Sohn des Olympiamedaillengewinners Helmut Mayer fährt für den SC Gerlitzen und ist seit 2012 in der Nationalmannschaft des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV).
http://diepresse.com/home/sport/olympia/1560283/Sensation-in-der-Abfahrt_Matthias-Mayer-holt-Gold?_vl_backlink=/home/index.do

Ereignis: Herren-Abfahrt, Sotschi
Sonntag, 09.02.2014,
Startzeit: Matthias Mayer, 08:38 MEZ,

Analyse dazu

SOp 10°59', das Lebensjahr

    SOp: SOr, MOt, MEr, MEp, MEs, JUt, ADt
    Erfolg, Freude, gute Gedankenkonzentration, nötige Ausdauer

    SOt: VUt, POr
    sportlich, willensbetont, Klarheit über Körperkraft

    POt: ASt, VEr,JUp,NEt,ZEr
    durchsetzunsfähig, Freude über Erfolg in der Arbeit


SOt 05°28', der Ereignistag
MCt+SOt = SOt+MAp = SOr+ZEt = MEt+JUt = MAt+MAt

MOt 11°06 läuft um 08:38 MEZ
MCt+SOr = WIr+SOr = WIr+JUt = SOt+MAr = MEt+JUs = JUs+ZEs

MCt 21°48' = Startzeit
MCt+WIr = SOr+SOr = SOr+SOp = SOr+JUt = MAr+JUr = JUt+JUt

= Sieger

Die erste Goldmedaille in der Königsdisziplin der Abfahrt für Österreich.

Freya


Freya  
Freya
Beiträge: 280
Registriert am: 19.08.2011

zuletzt bearbeitet 09.02.2014 | Top

RE: 5.5.2 Sport, Die XXII. Olympischen Winterspiele 2014

#3 von Freya , 09.02.2014 22:34

Kamil Stoch, * 25. Mai 1987 in Zakopane, Polen (Mittagsstände)

ist ein polnischer Skispringer. Bei der Weltmeisterschaft 2013 gewann er den Titel an der Großschanze und errang mit der polnischen Mannschaft die Bronzemedaille im Teamwettbewerb.

Ereignis: Olympischer-Skisprung-Bewerb
Sonntag, 09.02.2014, Startzeit: Kamil Stoch, 20:20 MEZ, RusSkiGorki

Goldmedaille für Kamil Stoch

Analyse dazu

SOp 21°49'

    SOp: WIt, JUs, URs, CUr
    plötzliches Glück


SOt 05°57'
    SOt: MAs, VUt, POr
    große Kraft,Energien,

    POt: MCt, SOr, MEs, MAp, JUr, URr, NEt, PLs
    glückliche Ausführung, Luftbewegung


MOt 16°55'
    MOt: MEt, VEr, URr, ZEr, VUs
    in schneller Bewegung, energisch


MCt 18°30'
    MCt: SOr, MEt, JUr, URr, PLs



SOt 05°57' am Ereignistag
    SOp+SOt = SOp+MAs = MEs+JUt = MAt+JUp = JUt+ZEt


MCt 18°30‘ Startzeit
    MCt+SOp = WIr+JUr = SOp+SOr = MEt+JUp = MAp+MAp



Er holte sich überlegen GOLD auf der Normalschanze.


Freya


Freya  
Freya
Beiträge: 280
Registriert am: 19.08.2011

zuletzt bearbeitet 09.02.2014 | Top

RE: 5.5.2 Sport, Die XXII. Olympischen Winterspiele 2014

#4 von Freya , 10.02.2014 09:17

aktuelle Info

Zwischenstand in der Abfahrt in der Super-Kombination der Frauen:
1. Mancuso, 2. Gut, 3. Maze ... 5. Höfl-Riesch (+1,04 Sekunden)

Freya  
Freya
Beiträge: 280
Registriert am: 19.08.2011


RE: 5.5.2 Sport, Die XXII. Olympischen Winterspiele 2014

#5 von Freya , 10.02.2014 13:44

Maria Höfl-Riesch,* 24. November 1984 in Garmisch-Partenkirchen, (Mittagsstände)
ist eine deutsche Skirennläuferin.


Ereignis: Mo, 10.02.2014 Olympia Sotschi, Kombination
Startzeit: 12:37 MEZ


Analyse dazu

SOp 02°04
SOp:MOt,MEs,VEp,MAt, Durchsetzungskraft
MAr:MAp,JUr, Erfolg, Glück in der Tätigkeit

SOt 06°39'
SOt:WIs,MEp,SAr,URr,KRt,APt, bedeutsamer Erfolg,
URt:PLr,KRr, Aufregung, Aufwärtsentwicklung

MOt 02°30'
MOt:SOp,MAt,

MCt 16°27'
MCt:SOr,ASt,MEr,VEt,CUt,ZEr,KRs, hervorragende Leistung, energisch, selbstsicher, dominant, Durchsetzungvermögen



SOt 06°39'
SOt Am Ereignistag
WIr+SOt = SOr+JUt = MAr+MAr = JUr+ZEr

MCt 16°27' Startzeit
SOp+MAr = SOr+JUs = MAt+JUr

= Siegerin

Sie gewinnt Gold in der olympischen Super-Kombination

Freya

Freya  
Freya
Beiträge: 280
Registriert am: 19.08.2011


RE: 5.5.2 Sport: Olympia-Abfahrt Damen,Gold für Maze & Gisin

#6 von Freya , 13.02.2014 08:51

Tina Maze, * 2. Mai 1983 in Slovenj Gradec, (Mittagsstände)
ist eine slowenische Skirennläuferin

Ereignis: Olympia-Abfahrt, Mittwoch, 12.2.2014, Rosa Chutor
Startzeit: 08:47 Uhr MEZ

Analyse

SOp 03°41‘

    SOp:MCt, ASt, KNs, MEp, MAr, POr
    körperliche Vitalität

    MAs: JUt, PLs, PLt, ZEr, VUp
    erfolgreiche Leistungssteigerung


SOt 08°30‘
    SOt:JUs,URs,KRr,APr,
    großes Glück, Anerkennung,

    SOt/SOt
    SOp+MAr = SOr+JUt = MEr+JUp = JUt+ZEs


MCt 04°48 Startzeit
    MCt: SOp, ASt, MAr, PLr, VUt
    Durchsetzungskraft

    MCt/MCt = SOr+SOt = SOr+JUs = MEs+JUs
    MEt+JUt = MAt+JUr


= Siegerin
Gold für Tina Maze

======================================================================

Dominique Gisin, * 4. Juni 1985 in Engelberg,(Mittagsstände)
ist eine Schweizer Skirennfahrerin. Sie ist auf die Disziplinen Abfahrt, Super-G und Riesenslalom spezialisiert.

Ereignis: Olympia-Abfahrt, Mittwoch, 12.02.2014, Rosa Chutor
Startzeit: 08:17 Uhr MEZ

SOp 11°01‘
    SOp:JUt,KRr,APr,VUr,
    großes Glück, Erfolg

    KRt:SOr, SOt, MEs, JUs, URr, APt
    Erfolg des jungen Menschen, bedeutender Erfolg


SOt s.o

MCt 20°11 Startzeit
    MCt: MAr, CUr, ZEs, POt
    voller Energien

    CUt: ASt, MEt, VEt, MAp, ZEt, KRs, APs,VUs
    überragende Leistung, enormer Erfolg,


SOt 08°29’
    SOt/SOt
    SOr+MAt = SOr+JUr = MEr+JUs = MAs+JUs


MCt
SOp+SOt = SOt+JUt = MEp+JUs = MAr+JUr

= Siegerin
Gold für Dominique Gisin

Freya


Freya  
Freya
Beiträge: 280
Registriert am: 19.08.2011

zuletzt bearbeitet 13.02.2014 | Top

RE: 5.5.2 Sport: Olympia-Super G-Gold Anna Fenninger

#7 von Freya , 15.02.2014 14:33

Anna Fenninger,* 18. Juni 1989 in Hallein,(Mittagsstände)

ist eine österreichische Skirennläuferin

Ereignis: 15.02.2014,08:37 Uhr MEZ
Gewinnt Super-G der Olympischen
Spiele

Fenninger eroberte damit Österreichs zweite Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi.



Analyseversuch


SOp:SOr,PLr ,Jahr der Veränderung,

SOt:MEt,JUt, NEr, Erfolg, erfüllte Hoffnungen,
NEt:SOr,SOp,MEr,MEs,JUp,PLp,ZEs, Erfolg des jungen Menschen, erfolgreiche Leistungssteigerung, sportlicher Sieg,
PLt:SOt,MEt,JUr,KRr,APr wichtige Veränderung, großes Glück

MOt:MEp,JUs,KRs,APs,VUp,VUs, an großes Glück denken, großer Erfolg in der Öffentlichkeit, überaus glückliche Stunde, mächtiger Erfolg,

MCt:URs,VUt,POr,POp,
technische Überlegenheit, große Spannung, Stärke
POt:SOr,MEr,VEs,JUp,NEt,PLr,PLp,ZEs guter Verlauf im Sport, Leistungssteigerung, Erfolg,


SOt/SOt
SOr+JUr = MEr+JUs = MAp+JUt

SOt+SOt
SOt/MAr = SOt/JUr = MAp/JUp = JUr/URt

= Siegerin
ÖSV-Ass Anna Fenningers gewinnt Super G-Gold

Freya

Freya  
Freya
Beiträge: 280
Registriert am: 19.08.2011


RE: 5.5.2 Sport: Olympia-Super G-Gold Kjetil Jansrud

#8 von Freya , 16.02.2014 09:05

Kjetil Jansrud,* 28. August 1985 in Vinstra,(Mittagsstände)

ist ein norwegischer Skirennläufer.
Vor einem Jahr zog er sich einen Kreuzbandriss zu, jetzt ist er Olympiasieger: Kjetil Jansrud hat bei den Spielen in Sotschi die Serie der etwas unerwarteten Goldmedaillen-Gewinner in den alpinen Ski-Wettbewerben fortgesetzt.

Ereignis: So, 16.02.2014,07:00 Uhr MEZ
Super-G Herren,

Analyse

SOp:MOt,KNs,MEr,MAp,MAt,
MEt:SOt,MAs,JUt,KRp,APp,
MOt:SOp,

SOt:MEt,MAs,URs,PLt,KRp,APp,VUp,
MAt:SOp,MOt,VUt,
PLr:JUt,URt,PLp,APr,

SOt/SOt
SOr+JUp = MAp+JUt = MAs+JUs = JUp+ZEs

SOt+SOt
SOp/SOp = SOt/MAs = SOt/JUp = MAt/JUs = JUr/URt

= Sieger
Kjetil Jansrud hold Gold im Super-G.


Freya

Freya  
Freya
Beiträge: 280
Registriert am: 19.08.2011


RE: 5.5.2 Sport: Skicrosserin Maria Komissarowa schwer gestürzt.

#9 von Freya , 17.02.2014 09:13

Maria Komissarowa , * 5. September 1990 in Leningrad,(Mittagsstände)
ist eine russische Skicrosserin.

Ereignis: 15.02.2014, Rosa Klutor Extreme Park,
schwerer Sturz im Training.

Komissarowa stürzte am 15. Februar 2014 im Training des Skicross-Wettberwerbes bei Olympia. Sie zog sich bei dem Sturz, eine schwere Wirbelsäulenverletzung zu. Die Athletin ist erfolgreich operiert worden.

Quelle:
http://www.welt.de/sport/olympia/article...-gestuerzt.html

Analyse

Lebensjahrsiebt SO/CU,ihr SO-Bg.22°52'

SO/CU = UR/HA = MA-HA = SO-NE Unfall, Körperverletzung

SOp:SOr,URr,URp,URs,VUt, plötzliches Ereignis, Unfall in diesem Jahr,schwere Gefahr für den Körper
SOt:MEt,NEr,NEp,NEs,PLt,ADt, zunehmende körperliche Schwäche,körperliche Grenzen,Zustandsänderung

NEt:SAr,SAp,SAs,ZEr,ZEp,ZEs, Anfang einer Krankeit,einsetzendes Leiden
PLr:WIt,PLp,PLs,ADp, Ende der Entwicklung, nur langsame Weiterenwicklungsmöglichkeit
PLp:WIr,HAt,ADs unangenehme Veränderung,

SOt/SOt
WIt+SOt = SOp+SOr = SOr+URr
URt+HAt = URt+HAp = URr+VUt
unerwarte Gefahr, plötzlich körperlicher Schaden,Unfall

SOt+SOt
SOt/NEs = MEr/NEr = MAr/URs = MAp/NEt = MAt/NEt = MAr/HAr
Schwäche,Unsicherheit,Unfall,Operation,schwere Erkrankung,


Freya

Freya  
Freya
Beiträge: 280
Registriert am: 19.08.2011


RE: 5.5.2 Sport: Olympia Riesentorlauf-Gold für Tina Maze

#10 von Freya , 18.02.2014 12:54

Tina Maze, * 2. Mai 1983 in Slovenj Gradec, (Mittagsstände)
ist eine slowenische Skirennläuferin

Ereignis: 28.02.2014, Olympia Riesentorlauf
Startzeit: 10:59 Uhr MEZ

Analyse

SOt
SOt: VEr, KRs, Tag großer Freude

    KRt: WIs, MOt, URs, APt, überlegen sein, erfolgreich


MOt
MOt: WIs, MEt,J Us, KRr, APt glückliche Stunde
    JUt: MEr, URt, APr, VUr, überraschender Erfolg

MCt
MCt: WIr, VEs, URp, plötzlich viele Sympathien erfahren, Freude
    URt: MEr, JUt, APp, VUp, Glück, Erfolgserlebnis, Zufriedenheit


SOt/SOt
SOp+MAs = SOp+JUt = SOt+URr = MAr+JUt = JUr+ZEr, Sieg

SOt+SOt
SOp/MAs = MEp/JUt = MAr/JUs, Sieg

Sie ist die erste alpine Doppel-Olympiasiegerin der Winterspiele 2014. Sechs Tage nach ihrem Triumph in der Abfahrt holte die Slowenin heute auch Gold im Riesentorlauf.

Freya


Freya  
Freya
Beiträge: 280
Registriert am: 19.08.2011

zuletzt bearbeitet 20.02.2014 | Top

RE: 5.5.2 Sport: Stefan Luitz im Riesenslalom 1.Duchgang eingefädelt.

#11 von Freya , 19.02.2014 11:09

Stefan Luitz, * 26. März 1992,Kempten, Allgäu,(Mittagsstände)

ist ein deutscher Skirennläufer. Er ist vor allem in den Disziplinen Riesenslalom und Slalom erfolgreich.

Ereignis: Mittwoch, 19.02.2014, Riesenslalom Herren, 1. Lauf
Startzeit: 08:20 Uhr MEZ

Er liegt auf Rang zwei bei den Zwischenzeiten, doch was macht er denn da? Fedelt beim letzten Tor ein und fliegt raus!

Analyseversuch

SOt: ZEt, KRp, VUr

    ZEr: WIs, NEt, ADs unsicher, Mißerfolg
    KRt: MEt, MAp,SAt, POp
    VUt: MCt, SOr, SOp


MOt
MOt: NEr, NEp, NEt, ZEp, POt
    POr: MAp, SAt

    MOt/MOt
    SOr+MAr = MEp+NEr = MAr+MAt = SAr+NEr
    Energiemangel, Fehler

SOt/SOt
SOt+SAr = MAp+MAp = NEr+NEr = SAt+SAt
Ermüdungserscheinung, Konzentrationsschwäche, Ausscheiden


Freya


Freya  
Freya
Beiträge: 280
Registriert am: 19.08.2011

zuletzt bearbeitet 20.02.2014 | Top

   

5.5.2 Sport: Der Box-Kracher des Jahres:Robert Stieglitz gegen Arthur Abraham,Prognose
5.5.2 Dschungelcamp 2014, wer holt sich die Krone? Prognose

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz