Astrologie WSL-Forum" href="feed/all.rss" /> 3.11.5 Politik: Landtag Schleswig-Holst., Torsten Albig, SPD

3.11.5 Politik: Landtag Schleswig-Holst., Torsten Albig, SPD

#1 von Karsten , 27.04.2012 14:30

Landtagswahl in Schleswig-Holstein 2012[/size]
Sonntag, 06. Mai 2012, 18:00 MESZ (Schliessung der Wahllokale)

Prognose

Frage
Wozu Astrologie, wenn doch schon die veröffentlichten Umfrageergebnisse vom 26. April 2012 eine ziemlich eindeutige Richtung anzeigen?

[list]CDU, 30 %
SPD, 32 %
FDP, 6 %
GRÜNE, 13 %
Piraten, 9 %[/list:u]
[list]
Gemäss Umfrage würde die SPD stärkste Fraktion werden. Sie müsste sich einen oder zwei Koalitionspartner suchen, um die Mehrheit der Abgeordneten zu stellen.[/list:u]


Antwort
[list]Astrologie vertritt die Behauptung, dass irdisches Geschehen sich in bestimmten, vorhergesagten Konstellationen widerspiegelt.[/list:u]

Annahme
Die Horoskope der Spitzenkandidaten von CDU und SPD sollen beschreiben, wer der erfolgreichere sein wird.

Experiment gemäss Versuchsanordnung

[list]Die Untersuchung als Experiment ermöglicht, Fehler sichtbar werden zu lassen und Annahmen zu korrigieren, im Sinne einer Falsifikation. Ein gelungenes Experiment würde die Theorie der Versuchsanordnung teilweise bestätigen.
Die fehlenden Geburtszeiten, Untersuchung ohne MC, AS und Mond, schwächen das Experiment.[/list:u]


1. Abbildung
: CDU, Spitzenkandidat Jost de Jager
*07.03.1965, 12:00 UTC/WZ, Rendsburg, +009°39'47"/+54°18'23" (Mittagsstände, da Geburtszeit unbekannt)
[attachment=1]Jager,Jost de_2012_0506_SOt.gif[/attachment]

2. Abbildung: SPD, Spitzenkandidat Torsten Albig
*25.05.1963, Bremen, +008°48'27"/+53°04'33" (Mittagsstände, da Geburtszeit unbekannt)
[attachment=0]Albig,Torsten_2012_0506_SOt.gif[/attachment]

Vergleich der Lebensjahrsiebte
[size=50]s.a. zum Download bereit gestellt
[list]- Sonnenbogen
- Lebensjahrsiebte[/list:u]

Kronos beschreibt die Höhenlage, Hades beschreibt die Einschränkungen

Jost de Jager
[list]SO-Bogen 46°34', gehört zur [courier]SO/JU[/courier]-Achse, 42°-49°, Sept. 2007-Sept. 2014

[courier]SO/JU06 = SO/NE12 = ME/HA05 = MA/NE06 = HA/HA04 = KR/KR04[/courier]
Nach dem Aufstieg folgt der Abstieg. Er bleibt in diesem Lebensjahrsiebt nicht an der Spitze.

Aufstieg, bisher:
- 27. Oktober 2009, Minister für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr in Schleswig-Holstein
- 24. September 2011, Landesvorsitzender der CDU Schleswig-Holstein
- 4. November 2011, Spitzenkandidat der CDU für die Landtagswahl in Schleswig-Holstein 2012.
[/list:u]

Torsten Albig
[list]SO-Bogen 46°46', gehört zur [courier]SO/JU[/courier]-Achse, 42°-49°, Juni 2007-Sept. 2014

[courier]SO/JU02 = SO/CU08 = MA/KR01 = JU/ZE08 = JU/KR05[/courier]

[courier]CU/KR11 = AD/VU06 = PO/PO[/courier]
Aufstieg unter schwierigen Bedingungen. Er bleibt in diesem Lebensjahrsiebt in der höheren Position.

Aufstieg, bisher
- 15. März 2009, Oberbürgermeister von Kiel
- 3. Februar 2012, Spitzenkandidat der SPD für die Landtagswahl in Schleswig-Holstein 2012[/list:u]


Vergleich der Direktionen
(abgebildete Tageshoroskope) vom Sonntag, 6. Mai 2012, 18:00 MESZ = 16:00 UTC/WZ (Schliessung der Wahllokale).

1. [courier]SOt[/courier]
[list]Jager, [courier]SOt[/courier] erreicht [courier]WIs, VEs, VUs, MAp, VUp, SAr, VUr[/courier]:
Störungen, Trennungen

Albig, [courier]SOt[/courier] erreicht [courier]WIs, KNs, VUs, PLr:[/courier]
Entwicklung der Macht
[/list:u]
2. [courier]SOp[/courier]
[list]Jager, [courier]SOp[/courier] erreicht [courier]KNr[/courier]:
Beziehungen, Kontakte und Verbindungen

Albig, [courier]SOp[/courier] erreicht [courier]KNp, MEp, NEp, HAp[/courier]:
Beziehungen, Kontakte und Verbindungen mit Unklarheiten und Misshelligkeiten.[/list:u]


3. [courier]KRt[/courier]
[list]Jager, [courier]KRt[/courier] erreicht [courier]URs, NEs, SAp, PLp, JUr, ADr:[/courier]
Die eigene Autorität wird geschwächt, gehemmt, blockiert.

Albig, [courier]KRt[/courier] erreicht [courier]ADp, ADr:[/courier]
Die eigene Autorität erreicht einerseits ein Ende (Ende seiner Amtszeit als Oberbürgermeister von Kiel) und andererseits einen Anfang (Beginn seiner Amtszeit als Ministerpräsident).[/list:u]


4. [courier]ADt[/courier]
[list]Jager, [courier]ADt [/courier]erreicht [courier]MEp, MAr:[/courier]
Ende einer Arbeit.

Albig, [courier]ADt[/courier] erreicht [courier]MAs, CUp, JUr, CUr:[/courier]
Ende einer Arbeit, kleines Glück in einer Gemeinschaft
[/list:u]

5. [courier]KRr[/courier]
[list]Jager, KRr wird erreicht von [courier]POt, NEt, CUs, POp:[/courier]
Die eigene Autorität wird geschwächt.

Albig, [courier]KRr[/courier] wird erreicht von [courier]POt, NEt, VEs, POs, URp:[/courier]
Die eigene Autorität wird geschwächt, ist aber auch beliebt und erfährt einen Impuls.
[/list:u]

6. [courier]KRs[/courier]
[list]Jager, [courier]KRs[/courier] erreicht [courier]MEr, HAr:[/courier]
Die eigene Autorität erfährt einen „Dämpfer".

Albig, [courier]KRs [/courier]erreicht [courier]APp, ZEp, MEp, HAr, ZEr, APr:[/courier]
Die eigene Autorität erfährt einen „Dämpfer", bekommt aber auch neue Ziele und Erweiterung des Horizonts.
[/list:u]

Ergebnis
[list]Torsten Albig, SPD, schneidet etwas besser ab als Jost de Jager, CDU.
[/list:u]

Begründung

1. Der Vergleich der Lebensjahrsiebte

[list]Jager hatte in 2009 mit der Position des Ministers seinen beruflichen Höhepunkt erlangt (SO-Bg. 44°06', [courier]KRt [/courier]erreichte [courier]PLs, ADs, JUr, URr, [/courier]Anfang einer Entwicklung, plötzliches Glück und Aufstieg), dem in 2012 (SO-Bg 46°34', [courier]KRt[/courier] erreicht [courier]PLs, SAp, PLp, JUr, ADr,[/courier] Ende der Entwicklung) kein noch höherer folgen wird.

Albig hatte in 2009 mit der Position des Oberbürgermeisters von Kiel seinen ersten beruflichen Höhepunkt erlangt (SO-Bg. 43°46', [courier]KRt[/courier] erreichte [courier]VEp, PLp[/courier] und [courier]KRs [/courier]erreichte [courier]URr [/courier]und [courier]SOp [/courier]erreichte [courier]KRr;[/courier] als Autorität beliebt sein, plötzlicher Aufstieg) dem in 2012 (SO-Bg. 46°46', [courier]KRt[/courier] erreicht [courier]ADr,[/courier] Ende und Anfang, [courier]VEs[/courier] erreicht [courier]KRr, KRs[/courier] erreicht [courier]ZEr, APr,[/courier] als Autorität beliebt sein, Ziel erreichen, berufliche Erweiterung).[/list:u]


2. Vergleich der Direktionen
[list]Die Auswertung des Vergleichs ergibt, dass Albig mehr Sympathie entgegengebracht wird. Das Ergebnis stimmt mit dem Umfragergebnis überein.[/list:u]

Nachdenkliches
[list]Für Albig wird es einerseits ein SPD-Erfolg sein, andererseits wird er es unerwartet sehr schwer haben, eine regierungsfähige Koalition zustande zu bringen. Wegen der Schwäche und diffusen Stärke (zeigen direktional Neptun und Hades im Kronos an) ist sogar eine große Koalition mit der CDU vorstellbar.[/list:u]

Hinweis
[list]Das Experiment bleibt unvollständig (fehlende Geburtszeiten). Es kann trotzdem zum Prognoseverfahren mit den Lebensjahrsiebten, Sonnenbogen, progressiven Positionen und Transiten teilweise beitragen.[/list:u]

Karsten

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Jager,Jost de_2012_0506_SOt.gif   Albig,Torsten_2012_0506_SOt.gif 
 
Karsten
Beiträge: 462
Registriert am: 02.08.2011


RE: 3.11.5 Politik: Landtag Schleswig-Holst., Torsten Albig, SPD

#2 von Karsten , 07.05.2012 07:42

Wahlergebnis

[list]CDU: 30,8 % ....... 22 Sitze
SPD: 30,4 % ....... 22 Sitze
GRÜNE: 13,2 % ... 10 Sitze
FDP: 8,2 % .......... 6 Sitze
Piraten: 8,2 % ..... 6 Sitze
SSW: 4,6 % ......... 3 Sitze
Linke: 2,1 % ....... keine Sitze[/list:u]

Im Landtag gibt es 69 Sitze. Über die Mehrheit verfügt, wer mindestens 35 Sitze hat.

CDU und FDP kommen auf nur 28 Sitze. Da die anderen Partein nicht mitkoalieren wollen, erreicht diese Koalition nicht die Mehrheit von 35 Sitzen.

SPD, GRÜNE und SSW wollen eine Koalition bilden, sie kommt auf 35 Sitze, hat damit eine hauchdünne Mehrheit und will Torsten Albig, SPD, zum Ministerpräsidenten wählen.

Karsten

 
Karsten
Beiträge: 462
Registriert am: 02.08.2011


RE: 3.11.5 Politik: Landtag Schleswig-Holst., Torsten Albig, SPD

#3 von Karsten , 12.06.2012 11:41

Torsten Albig (SPD), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein

Dienstag, 12. Juni 2012, 10:30 MESZ, Kiel
Der Landtag in Kiel wählte mit 37 Ja-Stimmen Torsten Albig zum Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein. Er erhielt zwei Stimmen mehr als für die Wahl nötig.

Albigs Kabinett:
SPD
[list]Andreas Breitner (Innen)
Reinhard Meyer (Wirtschaft und Arbeit)
Kristin Alheit (Soziales) und die parteilose
Waltraud Wende, parteilos (Bildung und Wissenschaft)
[/list:u]
Grüne
[list]Robert Habeck (Energiewende)
Monika Heinold (Finanzen)[/list:u]
SSW (Südschleswigscher Wählerverband)
[list]Anke Spoorendonk (Justiz)[/list:u]

Karsten

 
Karsten
Beiträge: 462
Registriert am: 02.08.2011


RE: 3.11.5 Politik: Landtag Schleswig-Holst., Torsten Albig, SPD

#4 von Karsten , 12.06.2012 13:20

Torsten Albig (SPD), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein[/size]

Dienstag, 12. Juni 2012, Kiel: "Wahl der Ministerpräsidentin oder des Ministerpräsidenten."
- 10:05 MESZ, Wahl beginnt
- 10:26 MESZ, Landtagspräsident Klaus Schlie (CDU) gibt das Wahlergebnis bekannt: " Abgegebene Stimmen 69. Gültig: 68. Ja-Stimmen: 37."

Der Landtag in Kiel wählte mit 37 Ja-Stimmen Torsten Albig zum Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein. Er erhielt zwei Stimmen mehr als für die Wahl nötig. [size=85]Quelle: "Lübecker Nachrichten", Mittwoch, 13. Juli 2012, S. 3

Astrologische Analyse
Ich überprüfe, ob in der SOt-Achse je 2 Faktoren eine Summe bilden, von denen jeweils 2 Summen Planetenbilder formen (deren Bedeutung vorhergesagt ist im "Regelwerk für Planetenblder", RW), die das Ereignis beschreiben.

Abbildung, hervorgehobenSOp und SOt, von denen aus die Analyse beginnt
[attachment=0]AlbigTorsten_2012_0612,MinPräsi,SOt,22.gif[/attachment]

Torsten Albig, *25.05.1963, Bremen, 12:00 UTC/WZ (Mittagsstände, da Geburtszeit mir unbekannt
deshalb ohne MC, AS und Mond, ausgenommen auf der T-Ebene)

[courier]SOp 20°26':[/courier] [courier]KNp, MEp, NEp, HAp, NEr[/courier]
[list]deshalb (Auswahl) [courier]NEt[/courier] 18°08': [courier]URs, JUp, URp, KRp, SOr[/courier][/list:u]

[courier]SOt[/courier] 14°16': [courier]JUt, ZEt, MAp[/courier]
[list]deshalb (Auswahl)[courier] ZEr [/courier]19°05': [courier]SOr, HAr, APr, ZEp, APp, KRs, KNr[/courier][/list:u]


Summen, gebildet aus Faktoren in den erwähnten Graden (18°08' und 19°05' = 37°13' - 22°30 = 14°43', Orbis +/- 1°):

[courier]SOt/SOt[/courier]
[courier]14°17'[/courier]
[list][courier]= SOr+KRs = JUp+KRs = JUp+KRp = JUp+ZEr = KRp+KRs,[/courier]
[courier].. 14°15' .. 15°03' .. 13°56' .. 14°54' .. 14°51'[/courier]

Glücklich durch seinen Erfolg. Erfolgreiche Leitung, Führung. Hohe Persönlichkeit.
Staatsgewalt. Präsident, wie z. B. Ministerpräsident. (RW, S. 160, 276, 277, 355)

[/list:u]


Karsten

 
Karsten
Beiträge: 462
Registriert am: 02.08.2011


   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz