Astrologie WSL-Forum" href="feed/all.rss" /> 6.5 Transite: Grosse Konjunktionen, Mythos o. Wirklichkeit?

6.5 Transite: Grosse Konjunktionen, Mythos o. Wirklichkeit?

#1 von Karsten , 17.04.2012 08:40

Beschreiben Grosse Konjunktionen immer den Anfang von ewas Grossem?

Unter einer Grossen Konjunktion verstehen wir das Zusammentreffen (Konjunktion) zweier Planeten. Mit den fünf Planeten Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und Pluto lassen sich zehn Paare kombinieren:

[list]Jupiter und Saturn
Jupiter und Uranus
Jupiter und Neptun
Jupiter und Pluto

Saturn und Uranus
Saturn und Neptun
Saturn und Pluto

Uranus und Neptun
Uranus und Pluto
Neptun und Pluto[/list:u]

Eine Liste aller Konjunktionen zwischen -1500 bis 2500
ermöglicht eine verhältnismässig leicht nachvollziehbare Überprüfung der Behauptung mit Hilfe des "Kulturfahrplans" von Stein. Aktualiserte Informationen sind dem Internet, z. B. Wikipedia (Jahreszahl eingeben), zu entnehmen.

Fragestellung, bezogen auf den Zeitraum 1900 bis 2000
Gibt es irgendeinen Beleg dafür, dass im Zeitraum (Orbis +/- 1°00' = mehrere Tage, manchmal Wochen) einer stattgefundenen Großen Konjunktion auch eine besondere Persönlichkeit geboren oder der Grundstein für etwas gelegt wurde, woraus sich später etwas sehr Grosses nachhaltig entwickelte?

Abbildung, hervorgehoben die Jupiter/Saturn-Konjunktionen von 1900 bis 2000
[list][attachment=0]Grosse_Konjunktionen1900-2012.gif[/attachment][/list:u]

Jupiter/Saturn

28.11.1901, 13°59' Steinbock (19.11.-07.12.1901)
[list] 05.12., Walt Disney geboren
05.12., Werner Heisenberg geboren
[/list:u]

10.09.1921, 26°35' Skorpion (29.08.-21.09.1921)
[list]11.09., erste jüdische Siedlung (Moschaw) Nahalal (bei Haifa) gegründet[/list:u]


08.08.1940, 14°27' Stier (25.07.-14.09.1940):

[list]---[/list:u]

20.10.1940, 12°29' Stier (18.09.-08.11.1940)
[list]*09.10.1940, John Lennon geboren[/list:u]

15.02.1941, 09°06' Stier (01.02.-28.02.1941)
[list] *19.02.1941, „Jeep" als Gattungsname für Geländefahrzeuge erstmals in der Presse vorgestellt[/list:u]

19.02.1961, 25°12' Steinbock (9.-28.02.1961)
[list]14.02., University of California, Berkeley teilt mit, erfolgreich die Synthese des chemischen Elements 103, das später den Namen Lawrencium erhielt, vollzogen zu haben.
[/list:u]
31.12.1980, 09°28' Waage (11.12.1980-26.03.1981)
04.03.1981, 08°09' Waage

[list]20.01.1981, Ronald Reagan, 40. Präsident der USA, vereidigt[/list:u]

24.07.1981, 04°55' Waage (08.07.-07.08.1981)
[list]06.08.1981, US-Präsident Ronald Reagan, entscheidet sich für den Bau der Neutronenbombe[/list:u]

28.05.2000, 22°38' Stier (19.05.-07.06.2000)
[list] ---[/list:u]

Nächste Konjunktion etwa 20 Jahre später: 21.12.2020

Vorläufiges Ergebnis: mehr Mythos als Wirklichkeit
Die Auswertung ist dünn, im Vergleich zu den Begriffen "Gross" und "Nachhaltigkeit". Die als schwach zu bewertenden Ereignisse zu Zeiten der "Dreifach-Konjunktionen" in den Jahren 1940/1941 und 1980/1981 bestätigen eher den Mythos.

Karsten

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Grosse_Konjunktionen1900-2012.gif 
 
Karsten
Beiträge: 462
Registriert am: 02.08.2011


   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz