Astrologie WSL-Forum" href="feed/all.rss" /> 5.12 Schicksal: der Fall „Peter Niehenke"

5.12 Schicksal: der Fall „Peter Niehenke"

#1 von Karsten , 23.11.2011 00:40

Peter Niehenke seit 18. März 2011 im Gefängnis
[/size]

Dr. Peter Niehenke
*09.05.1949, 22:30 DSZ = 20:30 UTC/WZ (rektifiziert 22:22 Uhr)*
von mir korrigiert: 20:24:27 UTC/WZ, Herringen (bei Hamm), +007°44'28"/+51°39'39"
*Quelle

Es begann harmlos
Der Anfang fing für Niehenke harmlos an. Er kritisierte Entscheidungen von Behörden und der Justiz. Er nahm Partei für andere Leute, die sich ebenfalls ungerecht behandelt oder verurteilt fühlten. Er nahm die Position eines Bürgerrechtlers und Justizkritikers ein und veröffentlichte im Internet unter den zwischenzeitlich nicht mehr erreichbaren Seiten in klarer, direkter Art, auf Mißstände hinweisend, erlittenes Unrecht schonungslos anprangernd, kein Blatt vor den Mund nehmend.

Die vom Grundgesetz garantierte Meinungsfreiheit, sie ist sogar erwünscht und deshalb ausdrücklich erlaubt, schützt sachliche Kritik, auch zuweilen diffamierende Äußerungen allgemeiner Natur, die nicht auf bestimmte Personen abzielen.

Ganz anders sieht es aus, wenn in einer Kritik Personen namentlich genannt werden, die sich ungerecht kritisiert fühlen (Juristen sprechen von Schmähkritik) und wegen Beleidigung, Verleumdung und übler Nachreden vor Gericht ziehen. Wenn sie dann Recht erhalten, kommt es zu einem Urteil.

Mit dem Urteil war Niehenke nicht einverstanden, es kam zur Berufungsverhandlung, wieder mit einem Urteil gegen Niehenke. Es folgten weitere. Angeblich verstiess er gegen die im Urteil verhängten Unterlassungsverpflichtungen, weshalb weitere Prozesse folgten, die er ebenfalls verlor und verurteilt wurde, Ordnungsgelder zu zahlen. Einige konnte er begleichen, andere nicht. Es folgten Zwangsmassnahmen, die schliesslich mit einer Ordnungshaft endeten.

Seit 18. März 2011 verbüßt Dr. Peter Niehenke eine mehrmonatige Ordnungshaft. Der Grund: Das OLG Koblenz hatte Niehenke am 24.10.2008 zur Unterlassung diverser rufschädigender und persönlichkeitsverletzender Äußerungen verurteilt (Az. 4 U 465/08). Das Gericht befand, er habe gegen die Unterlassungsverpflichtung verstossen, weshalb es ihn zu einem Ordnungsgeld, ersatzweise Ordnungshaft, verurteilte. Weil Niehenke nicht zahlen konnte, musste er ins Gefängnis. (LG Koblenz, Az 5 O 411/07, LG Köln Az 84 O 187/08).


Im Internet wird über Niehenkes Situation berichtet und diskutiert:
[list] - Peter Niehenke

- Hilfe für Hilfe für Astrologen/ Bürgerrechtler Niehenke


Fragestellungen

[list]1. Gibt es in seinem Radix vorhergesagte Planetenbilder für „Gericht", „Prozess", „verurteilt werden", „Gefängnis"?

2. Gibt es am Tag seines Gefängnisantritts (18.03.2011) ein dafür vorhergesagtes Planetenbild?

3. Gibt es Planetenbilder, die den Hintergrund seines Verhaltens beschreiben, dass ihn letztlich ins Gefängnis brachte?[/list:u]

Abbildung, Radix
[list]Hervorgehoben ist die MC-Achse mit demPlanetenbild MC/PL08 = AS/HA05[attachment=1]Niehenke,Peter_Rx.gif[/attachment]
[/list:u]
[size=85][list]In den Winkelverhältnissen („Aspekte" genannt, statische Auswertung), sie zeigen die Verteilung der Faktoren auf die Häuser an und die Winkelabstände der Faktoren zueinander, ist „versteckt" eine Symmetrie enthalten, die wir Planetenbild nennen. Das Planetenbild wird wie eine algebraische Gleichung gelesen (dynamische Auswertung). Wir benutzen also zwei Deutungsebenen: Faktoren in den Häusern (die statische) und Planetenbilder (die dynamische).
[/list:u]


Methodische Untersuchung

zu 1.: vorhergesagte Planetenbilder für „Gericht", „Prozess", „verurteilt werden", „Gefängnis"

[list]
AS/x = SA/VU, gefangen sein, bewacht werden (RW S. 292)
WI/AS = SA/VU, Gefängnis (RW S. 126, 292)
SO/KN = HA/x, mit Gefängnis bedroht sein; (RW S. 148)
SO/HA = SA/x, Gefängnis (RW S. 158)
AS/KR = HA/x, ins Gefängnis kommen; (RW S. 179)
KN/UR = ME/JU, Urteil erhalten (RW S. 210)
KN/KR = WI/x Verbindung mit dem Gericht (RW S. 216)
KN/KR= AS/ x, Prozess (Anfang und Ende) (RW S. 216)
KN/KR = MA/x = SO/ME, Urteil vollstrecken (RW S. 216)
KN/KR = JU/x, Gerichtsverhandlung (RW S. 216)
KN/AP = KR/x, mit vielen Gerichten verbunden sein (RW S. 217)
MA/x = SA/VU, als Gefangener arbeiten müssen (RW S. 216)
MA/JU = UR/KR, durch die Obrigkeit gefälltes Urteil (RW S. 253, 301)
MA/HA = AP/PO, Unrecht erdulden müssen (RW S. 261, 364)
JU/SA = HA/x, Gefängnis (RW S. 270)
JU/HA = PO/y, betrübt, niedergeschlagen sein über zugefügtes Unrecht (RW S. 275)
JU/PO = x/y, Recht (RW S. 281)
JU/PO = NE/x, Feingefühl für Gerechtigkeit (RW S. 281)
SA/HA = x/y, Gefängnis (RW S. 287)
SA/VU = x/y, Bewachung; Gefangenschaft; Gefängnis (RW S. 292)
SA/VU = KR/x, staatliche Überwachung (RW S. 292)
KR/AD = SA/x, Unrecht bitter empfinden (RW S. 358)
[/list:u]


MC+MC = das Mitgebrachte, das in die Wiege Gelegte
02°33'
[list]
AS+KR06 = PL+HA12, ins Gefängnis kommen, sich vergeblich dagegen wehren
04°04' ..... 04°31

SA/VU01 = MC/KR05, Staatliche Überwachung. Sehr vorsichtig sein.
03°23' ..... 04°20'

SA/VU01 = AS/JU02 = AS/AP10
03°23' ..... 03°04' ..... 03°39'

gefangen sein, bewacht werden (RW S. 292), von Toleranten, ihm gegenüber positiv Eingestellten

Jupiter im 2. AS-Haus: es geht um Geld anderer
Apollon im 10. AS-Haus: Viel um die Ohren haben. Umfangreiche Berufsarbeit. Berührung mit vielen Menschen. Gefahr der Zersplitterung. (Methodik I, S. 248)


SA/VU01 = MA/SA07, als Gefangener arbeiten müssen
03°23' ...... 03°20'

SA/VU01 = MA/NE09, als Gefangener arbeiten müssen, in Ungewissheit sein
03°23' ...... 02°35'

SA/VU01 = UR/KR02, Urteil durch die Obrigkeit und Gefängnis (2. Haus, Geld,)
03°23' ..... 02°51

SA/VU01 = PL/KR01, durch den Staat in große Abhängigkeit kommen
03°23' ..... 03°18'

JU-HA06 = NE-PO03,
04°10 ..... 03°59'
betrübt, niedergeschlagen sein über zugefügtes Unrecht aufgrund einer falsch verstandenen Weltanschauung (RW S. 316)
[/list:u]
Die vorhergesagten Planetenbilder sind vorhanden.


zu 2.: Vorhergesagtes Planetenbild für Gefängnisantritt AS/KR = HA/x, (RW S. 179)

Abbildung
Am 18. März 2011 trat er in Freiburg seine Ordnungshaft an.
[attachment=0]2011_0318,Gefaengnis,Antritt.gif[/attachment]

SO-Bogen 59°12'54"
Der SO-Bogen spricht sein Lebensjahrsiebt, SO/SA, 56° bis 63°/64° an, entspricht der Zeit von Januar 2008 bis Dezember 2015.
[list]
SO/SA07 09°07'

JU/JU = PO/PO, Rechtsempfinden, Rechtsfragen

SO/NE08 = MA/HA03= CU/HA11 = HA/AP08 = HA/VU05
verlieren, grosser Kummer und Verdruss, viel Ärger und Leid (RW S. 155, 260, 327, 341, 344)

SO/SA07 = MO/KR05
Verluste durch und mit Ämtern, den Obrigkeitsverhältnissen (RW, S. 153, 198)

SO+HA = SA-HA
Inhaftiert. Gefängnis. (RW, S. 287)
[/list:u]

Methodische Untersuchung (Ablaufdiagramm)

SOp: VEp, SAp;
[list]deshalb SAt: MEt, WIs, MAp, CUp, MAr, SAr, CUr, VUr; Gefängnis
deshalb SAr: -dito-[/list:u]

SOt: HAs, ASr
[list]deshalb ASp: PLt, MAs, SAs, CUs, VUs, JUp, HAp, KRr, ZEr; Gefängnis
deshalb HAt: KRs, ZEs, KNp, ADp, URr, ADr, PLr, Gericht, Anfang, Bruch im Leben
deshalb HAr: KRt, APt, NEs; Konkurs, pleite[/list:u]

MCp: MAt, JUt, ADt, ASs, APp; erfolgreiche Tätigkeit beendet
[list]deshalb MAr: SAr, CUr, VUr, MAp, CUp, WIs, MEt, SAt, NEt; Gefängnis
deshalb JUr: ---
deshalb ADr: URr, ADp, KNp, KRs, KNt; Gericht, Bruch, Anfang, Beginn
deshalb ASr: wie oben unter SOt
deshalb APt: wie oben unter HAr
deshalb APr: MAt, ADt, ASs, APp; Ende einer Tätigkeit[/list:u]

ASp: KRr, ZEr, HAp, JUp, MAs, SAs, CUs, VUs, PLt; Geldsorgen, Gefängnis
[list]deshalb KRt: wie oben unter HAr
deshalb ZEt: PLs, MAp, CUp, SAr, MAr, CUr, VUr; Gefängnis
deshalb HAr: wie oben unter HAt
deshalb HAt: KNt, KRs, KNp, ADp, PLr, URr; Gericht
deshalb JUt: wie unter MCp, -dito-
deshalb JUr: ---
deshalb MAt: wie unter MCp, -dito-
deshalb MAr: wie oben, -dito-
deshalb SAr: wie oben unter MAr
deshalb SAt: wie oben unter MAr
deshalb CUt: URs, ADs, NEp, NEr; Bruch mit der Gesellschaft, in neue Verhältn
deshalb CUr: wie oben unter MAr
deshalb VUt: MOs, MEr, SOr
deshalb VUr: wie unter MAr
deshalb PLr: wie oben unter HAt[/list:u]

Auswahl: Zwei Faktoren, deren Werte eine Summe ergibt, die im Orbis des MCp liegt.
[list]
Die Faktoren in den Positionen um 5° und 7° gehören dazu.

MCp/MCp, 11°23'

ASp+KRt = ASp+HAr, ins Gefängnis kommen
12°00' ... 12°11'[/list:u]



zu 3.: Wie verhalte ich mich, wenn es für mich „eng" wird?
[list]
Wenn ich mich falsch beurteilt fühle?
Wenn ich gegen ein Urteil aufbegehre?
Was treibt den Menschen an oder dazu bis zum Äussersten zu gehen, einen Vorgang derartig eskalieren zu lassen, dass am Ende das Gefängnis steht?[/list:u]

Planetenbilder, die den Hintergrund seines Verhaltens beschreiben

A)
MC/MC, 01°16'
seine Persönlichkeitsmerkmale, Charakteristika, wie er sich sieht und empfindet


Überblick
[list] MC/MC10 01°16' mir wird bewußt, Ichbewußtsein, mein Empfinden, der Augenblick, die Minute
MC/WI03 00°38' Ichbehauptung und Ichdurchsetzung in der Außenwelt, mein Platz in der Welt
MC/PL08 00°14' Entwicklung, Wandlung, Veränderung, anpassen, wandeln, verändern, flexibel
WI/SO08 01°55' Sachen, Dinge, Themen, Angelegenheiten des täglichen Lebens, Biologisches
SO/UR05 01°04' Körper in Spannung, Unruhe, zappelig, Nervosität, Herzschlag, Technik
SO/PL06 01°31' Wachstum, Ernährung, körperl. Entwicklung, Tagesablauf, Kindheit 7.-14.J-Siebt
AS/HA05 00°59' Mängel, Fehler anderer, von anderen ungenügend behandelt werden
MO/MA04 02°03' Metall, Gehirn, tüchtige Frau, Arbeitszeit, arbeitssam, hellwach
MO/CU09 01°47' Mussestunde, gesellige Stimmung, gemeinschaftsbildend, tanzen, Partnerin
MO/VU06 02°05' fleissig, tapfer, anmaßen, exekutieren, machtvoll, Aufsehen erregen, Heizkraft
KN/KN01 02°07' Kontakte, Verbindungen, Beziehungen, Grenzen, Grenzbeziehungen
KN/ME02 02°25' Gedankenverbindung, Gedanken verknüpfen, Schriftwechsel, korrespondieren
ME/AD02 00°21' Gedankentiefe, Denkblockade, bürokratisch, stur, gedanklich auf der Stelle
VE/MA03 01°05' Verwandtschaft, mit Liebe arbeiten, Hingabe, Erotik, Sexualität
VE/CU07 00°50' angenehme, friedliche Gemeinschaft/Gesellschaft, Eheglück
VE/VU04 01°08' triebstark, inbrünstig, wollüstig, leidenschaftlich, starkes Verlangen
MA/PO09 00°36' geistig arbeiten, Ethik, Moral, Sitte, Anstand, das Geistige hinter der Tat
JU/SA10 00°41' reifen und altern, Gebäude, Wohnungswechsel
SA/AP04 01°16' System, Methode, Unterricht, ausbilden, pedantisch
NE/CU03 02°20' gemeinschaftsschwach, unklare, Auflösung der Gemeinschaft
NE/AP03 00°31' okkult, esoterisch, Korruption, Chemie, unklare wissenschaftliche Grenzen
CU/PO04 00°21' gläubig, Gemeinschaftsgeist, Glaubensgemeinschaft
HA/AD03 01°39' karg, bedürfnislos, pessimistisch, unnahbar
VU/PO07 00°38' erhaben, stolz, Würde, geistige Kraft, starker Geist, Geisteskraft[/list:u]

Aus dieser Liste wählen wir aus aktuellem Anlass:
Hinweis
Das Planetenbild MC/x = AS/x beschreibt die psychosoziale Dynamik. Die anderen dazu beschreiben das Thema.

[list]
MC/PL08 = AS/HA05 (RW, S. 115, 177)
00°14' ..... 00°59'
Sich von anderen schlecht behandelt fühlen. Auf die Entwicklung anderer vergeblich einwirken. Die eigene Entwicklung verläuft nicht im Sinne wie vorgestellt, sie nimmt einen unerwünschten Verlauf, bedingt durch die Mißstände, Mängel oder Fehler anderer.[/list:u]

8. MC-Haus, Pluto
[list]Wie werden mir meine Veränderungen bewusst?
Ich werde mir meiner Wandlungen durch Abgeben, Loslassen, Aufgeben bewusst. Das erscheint mir unerwünscht und ich empfinde es als nachteilig. Aber gerade der Verlust zeigt den Weg der Veränderungen, die meine Entwicklung entscheidend beeinflussen. Das Ziel der Veränderungen liegt in dem Bewusstsein, den Tod als Übergang zu verstehen. Mir wird bewusst, dass meine Entwicklung nicht so verläuft wie ich sie mir vorstelle, sondern auch hier soll ich lernen, mich auf die auch unerwünschten Veränderungen einzustellen. Das ist mit Betrübnissen verbunden.[/list:u]

5. AS-Haus, Hades
[list]Wie empfinde ich die Mängel der anderen in meinen Unternehmungen oder in meinem privaten Umfeld?
Andere erscheinen mir mit Mängeln behaftet. Bei Fremden fühle ich mich dadurch abgestoßen, bei den eigenen Kindern oder Familienangehörigen, ebenso bei anderen, mir nahestehenden Personen fühle ich mich aufgefordert, helfend einzugreifen. Auf der anderen Seite erscheine auch ich anderen ungenügend, weil sie irrtümlicherweise meinen, Mängel oder Nachteile lägen bei mir. Gemeinsame Unternehmungen mit anderen enden erfolglos, bringen Sorgen, Enttäuschungen oder Ärger und Verluste, oder sie mißlingen gänzlich. Erziehung wird erschwert, oder ich mühe mich vergeblich ab.[/list:u]

Das Thema
[list]ME/AD02 = MA/PO09
00°21' ..... 00°36'
An den eigenen Gedanken festhalten, in Verbindung mit Moral und Ethik.
Dispute, Reden und Meinungen über Ideen, über die moralischen Folgen einer Idee, ihren sittlichen Wert. Die Wahrheit. (RW, S. 234, 267)[/list:u]

[list]2. Haus: Geld und Besitz
9. Haus: Kulturelles, auch Rechtswesen und Justiz.

JU/SA10 = HA/AD03, Gefängnis
00°41' ..... 01°39'

3. Haus: das praktische Denken
10. Haus: die soziale Stellung, die zu erreichenden Ziele.[/list:u]


B) Sein Denken
[list]MC/ME06 = AS/KR06 (RW, S. 108, 179
13°15' .... 13°17'
Sein Denken richtet sich auf Grosses und Hohes, an höherstehende Personen, Autoritäten, die Obrigkeit. Von denen erwartet er Anordnungen, Gedanken, Anregungen, die zu seinem Denken passen.
[/list:u]
6. MC-Haus, Merkur
[list]Wie denke ich über meine Arbeit?
Meine Einstellung zu Arbeit, Tätigkeit, Dienstbarkeit, Leistung und Opferbereitschaft sowie Pflichtgefühl wird bestimmt vom eigenen Denken. Gedanken oder Meinungen zu diesem Bereich werden mit anderen ausgetauscht. Zum Erwerbsleben im allgemeinen und zu Krankheiten insbesondere erteile ich im Gespräch mit anderen Ratschläge. Meine Einstellung zur Arbeit beeinflußt damit meine Mitmenschen, wodurch ein reger Austausch z.B. in Gesprächen oder Briefen stattfinden kann.
[/list:u]
6. AS-Haus, Kronos
[list]Wie stehe ich am Arbeitsplatz unter der Autorität anderer?
Ich ordne mich den von Vorgesetzten bestimmten Anweisungen unter. Entsprechend ist mein Arbeitsplatz lokalisiert und eingerichtet (Beispiel: Behörde, Hierarchie, Büromöbel). Mit anderen im Arbeitsraum teile ich diese Voraussetzungen. Meine Beziehung zu ihnen bleibt im gegebenen Niveau. Als leitender Angestellter werde ich von den Kollegen als Vorgesetzter angesehen und geachtet. Mein Ziel ist schon früh darauf gerichtet, mitzubestimmen, welche Arbeiten zu verrichtet sind.

SO/AD03 = UR/HA01 (RW, S. 162, 299)
12°10' ..... 13°03'
Unruhestifter sein. Aufwühlen, mit unangenehmen, unerfreulichen Folgen.
Materielles geht zu Bruch bzw. es entsteht ein nicht wieder gutzumachender Schaden. Im Zwischenmenschlichen gibt es nicht überbrückbare Entzweiung, auch unversöhnliche Feindschaft.
[/list:u]
3. Sonnen-Haus, Admetos
[list]Wie äußert sich meine materielle Daseinsgrundlage im Alltag?
Meine Alltagsangelegenheiten erledige ich in von mir festgelegten Strukturen und beziehe mich auf Bewährtes.
Ich habe einen kleinen Verwandten- und Bekanntenkreis und bevorzuge die beschauliche Ruhe. Ich habe enge Beziehungen zu Bodenangelegenheiten und zu Grundstücken. Ich wohne lieber auf dem Lande oder auf einem begrenzten Grundstück für mich. Die Vielen in der Nachbarschaft interessieren mich wenig.[/list:u]

1. Haus, Hades
[list]Kummer durch Fehler, Mängel, Fehlendes


KR/AD02 = SA/SA, Unrecht bitter empfinden
13°57' ..... 14°22'

2. Haus: Geld und Besitz
8. MC-Haus, Saturn: sich unwillig trennen, das Unrechtsempfinden loslassen müssen

[/list:u]

Das Planetenbild

[list]MC/PL08 =AS/HA05[/list:u][/list:u]

beschreibt seine massgebliche Entwicklungsrichtung, gegen die sich zu wehren ihn in die Ausweglosigkeit führt, in diesem Fall „ins Gefängnis", auch dann, wenn er moralisch im Recht ist und ihm Unrecht getan wird - aber formaljuristisch nicht.

Gesetze sind von Menschen gemacht, weshalb sie unvollkommen sind und zwangsläufig auch Unrecht verursachen können. Wer mit bestehenden Gesetzen der Gesellschaft, in der er lebt, nicht einverstanden ist, muss, um eine Änderung zu erreichen, den Weg über das Parlament gehen.

Karsten

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Niehenke,Peter_Rx.gif   2011_0318,Gefaengnis,Antritt.gif 
 
Karsten
Beiträge: 462
Registriert am: 02.08.2011


   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz