Astrologie WSL-Forum" href="feed/all.rss" /> 2.5.1 Häuser allgemein und Mundan-Astrologie

2.5.1 Häuser allgemein und Mundan-Astrologie

#1 von Karsten , 28.09.2011 18:37

Häuser: allgemein und für einen Staat

Quelle: Hermann Lefeldt, Methodik I, Die Häuser. Dort alle Kapitel über Mundan-Astrologie und Mond-Häuser, Öffentlichkeit. Hamburg 1962



Allgemein (MC-Häuser) und für Staaten (Erdhäuser, Faktoren in den Tierkreiszeichen)

1. Haus:

    - Mein Herkommen, meine Anlage.
    - Die allgemein vorherrschenden Zustände der öffentlichen Verhältnisse.



2. Haus:
    - Meine Einstellung zu Geld und Besitz und die Auswirkungen dadurch auf Freundschaften.

    - Staatseinkommen
    - Bruttosozialprodukt (Summe aller erzeugten Güter)
    - Wirtschaftspolitik, Finanzpolitik
    - Steuern, Abgaben, öffentliche Kassen, Finanzamt
    - Rücklagen
    - Bevölkerungszunahme



3. Haus:
    - Mein praktisches Denken in den täglichen Entscheidungen in Bezug auf meine täglichen Ziele und soziale, gesellschaftliche Stellung.

    - Verkehrspolitik, Infrastruktur
    - Medien



4. Haus:
    - Meine Einstellung zum Elternahus, zur Familie, zum eigenen Heim und zur Wohnung und die sich daraus entwickelnde Einstellung zu den kulturellen Angelegenheiten des Lebens sowie zu auswärtigen Orten, auch Ausland, zu fremde Ländern, Sitten und Gebräuchen.

    - Heim, Heimat, Lebenssicherung
    - dem Gemeinwohl dienende Bauten
    - Versammlungsräume aller Art


5. Haus:
    - Meine Einstellung zu Moral, Liebe, Erotik und Sexualität, zu Familie und Kindern, gefühlsbetonten Handlungen und Unternehmungen und die sich daraus ergebenden Konsequenzen durch Verlust, Abgeben, Loslassen, Trennungen und Tod.

    - Unternehmungen, die zur Förderung des Gemeinwohls dienen
    - Familienpolitik
    - Freizeit (alle Sportarten, Nationalparks, Veranstaltungen, Feste)



6. Haus:
    - Meine Verhältnis zur Arbeit, meine Einstellung dazu und die daraus folgende Fürsorge für andere.

    - Arbeitsmarktpolitik
    - Arbeitsmöglichkeiten
    - Anstrengungen zur Beseitigung von Mißständen
    - Anstrengungen zur Besserung der allgemeinen Zustände


7. Haus:
    - Mein Verhältnis zum Mitmenschen. Die Fürsorge, die ich für andere aufbringe und die ich von anderen erwarte und die daraus folgende Arbeit.

    - Kontaktnahme, Vorbilder
    - Wunschbilder


8. Haus:
    - Meine Einstellung zu Kummer und Leid, Trennungen und Verlusten, Betrübnissen und Tod in Verbindung mit Ethik und Moral, Liebe, Familie, Kinder und gefühlsbetonten Handlungen.

    - Konsum, Verbrauch
    - Bereitstellung und Beschaffung der nötigen Mittel für Unternehmungen, die der Förderung des Gemeinwohls dienen
    - Kreditbereitstellungen
    - Bevölkerungsabnahme, Todesfälle



9. Haus:
    - Meine Einstellung zu auswärtigen Orten und fremden Ländern, Sitten und Gebräuchen, Bildung und Kultur, Weltanschauung und Religion aufgrund der im Elternhaus vermittelten Werte.

    - Außenpolitik
    - Auslandsbeziehungen
    - Kultur: Bildungswesen, Künste, Religionen
    - allgemeine Sitte und Gebräuche
    - in Rede stehende Themen, Gottesdienste
    - Versammlungen in Politik, Wirtschaft, Kultur, Vereinen



10. Haus:
    - Mein Einstellung zu den täglichen Zielen und die zu erreichende soziale Stellung im Leben, wozu auch Berufsziele gehören. Das hat Rückwirkungen auf mein praktisches Denken und die täglichen Entscheidungen.

    - Staatsform
    - das Geschehen in der Öffentlichkeit und die Teilnahme daran
    - Ansehen, Status in der Weltgemeinschaft


11. Haus:
    - Meine Einstellung zu Freunden und Bekannten, die mir beistehen. Das hat Rückwirkungen auf mein Empfinden für Geld und Besitz

    - soziale Sicherungssysteme (Arbeit, Rente, Kranke)
    - Rücklagen
    - Versicherungswirtschaft
    - die Gunst der Verhältnisse
    - Bündnisse mit anderen Ländern
    - was dem Bürger aus öffentlichen Mitteln zufließt



12. Haus:
    - Meine Einstellung zu Ruhe und Stille, Zurückgezogenheit und Feierabendsituation. Das hat Rückwirkungen auf meine Anlage und mein Herkommen.

    - Mißstände
    - die Ungunst der Verhältnisse
    - soziale Randgruppen
    - Gefängnisse, Krankenhäuser, sonstige geschlossene Räumlichkeiten



Häuserspiegelung
Differenziert wird zusätzlich durch die Beachtung der Spiegelung der Häuser untereinander. Methodik I, S. 63-125)


Gründungshoroskop
Bei Gründungshoroskopen eines Staates bedeuten:

MC-Häuser
die Regierung des Landes

WI-Häuser (die Faktoren in den Tierkreiszeichen, die Häuser der Erde)
die Regierung im öffentlichen Raum; ihr Verhältnis zur Weltgemeinschaft

AS-Häuser
wie die Regierung von anderen gesehen wird, ihr direkter Umgang mit einem anderen Land

SO-Häuser
die materielle Darstellung oder Erscheinung des Landes

MO-Häuser
die Bevölkerung, die Stimmung des Volkes

KN-Häuser
die Grenzen
Die Mondknoten-Häuser sind zu deuten im Sinne einer Verbindung, Berührung, Begrenzung, bzw. einem Austausch oder Vermittlung. (Methodik I, S. 61)

Karsten


 
Karsten
Beiträge: 462
Registriert am: 02.08.2011

zuletzt bearbeitet 27.12.2013 | Top

   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz