Astrologie WSL-Forum" href="feed/all.rss" /> 3.11.01 Religionsgem: kath. Kirche, Papstwahl, Angelo Scola?

3.11.01 Religionsgem: kath. Kirche, Papstwahl, Angelo Scola?

#1 von Freya , 13.03.2013 13:27

Angelo Kardinal Scola,* 6. November 1941, 23:30 UTC,WZ, Malgrate,
Quelle: Angelo Kardinal Scola, astrotheme.com

Der Mailänder Angelo Scola geht als Favorit ins Konklave.

Frage: Ist er der neue Papst?

Das Tageshoroskop für Mittwoch 13.März 2013, zeigt

[list][courier]MCp: VEr, NEp, HAt, KRp [/courier] aussichtslos Hoffen

[courier]SOt: MAs, SAs, ZEt, ADr, ADp, VUs [/courier] Hemmung, unter Druck

[courier] ASp: MCr, WIs, KNt, VEp, VEs, JUp, SAp, CUr, CUp, KRt, APt, POr, POp,[/courier]
ander mögen mich, stimmen, beauftragen mich nicht[/list:u]

SO-Bogen 72‘25

[courier]SOp,[/courier] das Jahr
[list][courier]SOp 04°04' : SOp: MCr, KNt, MEr, JUp, NEs, ZEr, ZEp, VUt[/courier]
In diesem Jahr: gute Beziehungen, Glück, richtige Gedankengänge, Unterliegende

[courier]MOp: MCs, MEs, MAp, SAr, VUp, POs[/courier]
Hemmung, Trennung

[courier]SOt: MAs, SAs, CUt, ZEt, ADr, ADp, VUs[/courier]
Widerstand, Hemmung

[courier]MCp: WIr, VEr, MAt, JUt, NEp, HAs, HAt, KRp[/courier]
Harmonie, Freude, Hoffnung, Enttäuschung, Unklarheit

[courier]ASp: MCr, WIs, KNt, VEp, VEs, JUp, SAp, CUr, CUp, KRt, APt, POr, POp[/courier]
Freude, Sympathien, gehemmtes Glück, Störung, Nachteil[/list:u]

Ergebnis: Er ist nicht der neue Papst.

@Karsten: gibt es eine Formel für Papst?

Mit lieben Gruß
Freya

Freya  
Freya
Beiträge: 280
Registriert am: 19.08.2011


RE: 3.11.01 Religionsgem: kath. Kirche, Papstwahl, Angelo Scola?

#2 von Karsten , 13.03.2013 16:28

Planetenbilder für Papst[/size]

Dafür könnten wir nehmen "Oberhaupt der Kirche". Die vorhergesagten Planetenbilder (vgl. RW) für
[list]
- religiöse Gemeinschaft
- Kirche
- mächtige Kirche
- Kirchenoberhaupt
- gewählt werden[/list:u]

sind vorhanden im Horoskop von Benedikt XVI. (geboren als Joseph Ratzinger)
[list]*16.04.1927, 04:11 MEZ, Marktl, Bayern, D, +012°50'37"/+48°15'15"
[size=85]Quelle: Standesamt Marktl: 04:15 MEZ; korrigiert vom Autor auf 04:11 MEZ
[/list:u]

Radix, [courier]MC[/courier]-Achse
[courier] MC/MC, 16°52'[/courier]
[list] [courier]MC/MC10 = WI/AS06 = WI/JU06 = WI/ZE11[/courier]
[courier]16°52' .. 16°03' .. 17°47' .. 17°32'[/courier]

[courier]SO/NE07 = SO/AD03 = AS/KN04 = AS/UR01[/courier]
[courier]17°13' .. 16°19' .. 16°45' .. 16°29'[/courier]

[courier]MO/AP08 = ME/JU03 = ME/ZE08 = ME/KR05[/courier]
[courier]16°44' .. 16°56' .. 16°41' .. 17°32'[/courier]

[courier]VE/AP07 = MA/JU12 = MA/ZE05 = JU/PO10[/courier]
[courier]16°50' .. 17°32' .. 17°17' .. 16°57'[/courier]

[courier]NE/VU01 = PL/AP05 = ZE/PO05 = KR/PO08 = AD/VU06[/courier]
[courier]17°17' .. 16°39' .. 16°42' .. 17°33' .. 16°23'[/courier][/list:u]

[courier]MC/MC = WI/JU = MO/AP = KR/PO[/courier]
[list] - kirchliches und politisches ([courier]KR+VU[/courier])
- Oberhaupt ([courier]SO+KR[/courier])
- einer weltweiten ([courier]MO/AP[/courier]),
- erfolgreichen ([courier]WI/JU[/courier])
- Gemeinschaft ([courier]WI-CU[/courier]). [/list:u]

[list] [courier]MC+MC[/courier] = das in die Wiege Gelegte
[courier] SO/PO[/courier] = zeigt sich als Ereignis: das geistige (und staatliche) Amt
[courier]KR-VU[/courier] = Ereignis: Politik, Staat (der Papst ist auch Regierungschef des Vatikanstaates)
[courier] SO-KR[/courier] = Ereignis: Leitung, Autorität [/list:u]

ausführlich siehe hier
[list]Papst gewählt, Benedikt XVI.[/list:u]

Karsten

 
Karsten
Beiträge: 462
Registriert am: 02.08.2011


RE: 3.11.01 Religionsgem: kath. Kirche, Papstwahl, Angelo Scola?

#3 von Karsten , 13.03.2013 23:59

Neuer Papst ist gewählt[/size]

Hallo Freyer,

gratuliere, Deine Prognose, Angelo Kardinal Scola wird nicht zum Papst gewählt, war richtig!

----------------------------------------------------------
Neuer Papst
Franziskus (bürgerlich Jorge Mario Bergoglio)
* 17. Dezember 1936, Buenos Aires, Argentinien, -058°22'55"/-34°35'59"
„Die Eltern Jorge Bergoglios, Mario und Regina Bergoglio, waren italienische Einwanderer. Der Vater war Eisenbahnarbeiter. Bergoglio erlangte nach der Schulzeit zunächst einen Abschluss als Chemiker."
Quelle: Franziskus I.
(Anmerkung von mir: Die Geburtsdaten müssen kritisch hinterfragt werden, dazu gehört z. B., ob sie am Tag oder Tage nach der Geburt dokumentiert worden sind.)

nach dem fünften Wahlgang:
"Die 115 wahlberechtigten Kardinäle wählen Jorge Bergoglio am Mittwochabend mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit zum Oberhaupt der katholischen Kirche. Er wählt den Papstnamen
[list][list]Franziskus [/list:u][/list:u]
"Nach der Auszählung der Stimmzettel fragt Kardinal-Bischof Giovanni Battista Re den Gewählten, ob er die Wahl annehme und welchen Papstnamen er sich wähle. Danach bittet der dienstjüngste Kardinaldiakon den Zeremonienmeister Msgr. Guido Marini in die Sixtinische Kapelle hinein, der als Notar ein offizielles Schriftstück über die Annahme der Wahl durch den neuen Papst und den von ihm angenommenen Namen anfertigt."
"Unterdessen werden gemäß der Wahlordnung die Stimmzettel und alle Notizen des Konklaves verbrannt. Der Neugewählte begibt sich in die Sakristei der Sixtina, auch "Raum der Tränen" genannt, und legte ein bereitliegendes Papstgewand an. Danach treten die wahlberechtigten Kardinäle in ihrer protokollarischen Reihenfolge vor den neu gewählten Papst und leisten das Gehorsamsversprechen."
Quelle_ Kurzbericht, kathweb.at

weißer Rauch: Habemus Papam!
Mittwoch, 13. März 2013, 19:06 MEZ, Sixtinische Kapelle, Rom,

20:12:30 MEZ
Kardinal-Protodiakon Jean-Louis Tauran tritt an die Mittelloggia des Petersdoms und verkündet die erfolgreiche Wahl und den Namen des neuen Papstes:
[list] "Annuntio vobis gaudium magnum: Habemus Papam. ... " ("Ich verkündige euch große Freude: Wir haben einen Papst! Den herausragendsten und hochwürdigsten Herrn, Herrn Georgium Marium, der Heiligen Römischen Kirche Kardinal Bergoglio, welcher sich den Namen Franziskus gegeben hat.)"[/list:u]

20:22:20 bis 20:33:30 MEZ

Der neue Papst Franziskus I. erscheint auf der Loggia und begrüsst die Gläubigen:
[list]"Brüder und Schwestern - Guten Abend." Allen Versammelten dankt er für ihr Kommen und beschreibt sich selbst als Papst "beinahe vom Ende der Welt". Anschliessend dankt er seinem Vorgänger, Papst Benedikt XVI., und bittet um ein Gebet für ihn. Er stimmt das Vaterunser und ein Avemaria an."
"Die Kirche ist ein Weg der Geschwisterlichkeit und der Liebe. Beten wir füreinander, und beten wir für die ganze Welt!" Es folgt der aspostolische Segen "Urbi et orbi" und zum Abschied wünscht er allen "Gute Nacht und schlaft gut."[/list:u]
[list][size=85]Quelle: Papst Franziskus, die ersten Worte, kathweb.at
[/list:u]

Karsten

 
Karsten
Beiträge: 462
Registriert am: 02.08.2011


   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz