Astrologie WSL-Forum" href="feed/all.rss" /> 8.3.4 Sexualität » 8.3.4 Gleichgeschlechtlichkeit im Horoskop

8.3.4 Gleichgeschlechtlichkeit im Horoskop

#1 von adminwsl ( gelöscht ) , 14.08.2011 23:43

Frauenliebe und Männerliebe

In Folge möchte ich anhand mehrerer Persönlichkeiten unsere astrologischen Behauptungen für die gleichgeschlechtliche Liebe aufzeigen und bestätigen.
Die erste Vertreterin dieser Anlage ist die uns allen bekannte US amerikanische Profi-Tennisspielerin Martina Navratilova.
Zahlreiche Medieninformationen aus dem In-und Ausland untermauern das private geschlechtliche Leben und die persönlichen sexuellen Vorlieben.
Bei dieser Betrachungsweise geht es um keine Wertung, sondern ausschließlich die Nachprüfbarkeit astrologischer Behauptungen mit dem realen Leben stehen im Mittelpunkt dieser Untersuchungsmethode.

Martina Navratilova ist am 18.10.1956 in Prag ,Tsc um 15:40:00 WZ geboren.

Abbildung, markiert sind MC (MC/MC) und Venus und Mars (VE/MA)
[list][attachment=0]Navratillova,Martina,Rx.gif[/attachment][/list:u]
[list]In den Winkelverhältnissen („Aspekte" genannt, statische Auswertung), sie zeigen die Verteilung der Faktoren auf die Häuser an und die Winkelabstände der Faktoren zueinander, ist „versteckt" eine Symmetrie enthalten, die wir Planetenbild nennen. Das Planetenbild wird wie eine algebraische Gleichung gelesen (dynamische Auswertung). Wir benutzen also zwei Deutungsebenen: Faktoren in den Häusern (die statische) und Planetenbilder (die dynamische).
[/list:u]



die astrologischen Symbole, die für eine entsprechende Untersuchung zugrundeliegen sind:
Venus, Mars, Neptun;

Im Lexikon für Planetenbilder( Seite 154) finden wir den Eintrag für "gleichgeschlechtlich bevorzugend" MA+NE - VE/MA

Der 1.Untersuchungsschritt ist die Darlegung der MC-Achse (Pfeil der Scheibe 0° Grad Krebs auf das MC).
Hier stellen wir die unverrückbaren Eigenschaften eines Menschen fest. Diese Ausführungen sind wesentliche Bestandteile ihres Bewußtseins.
Ergebnis dieser Einstellung sind folgende Halbsumme:

Die Planetenbilder der Achse MC/MC 06°00'(Halbsummenwerte)

[list]
MC/MC10 06°00' mir wird bewußt, Ichbewußtsein, mein Empfinden, der Augenblick, die Minute
MC/CU06 04°54' Sozialverhalten, Familiensinn, Gemeinschaftssinn, Kooperation und Kunstsinn
WI/MO07 06°08' weibliche Personen, Personengruppe, Öffentlichkeit, Völker
WI/KR08 06°35' hoher Lebensstandard, Regierungen, überlegener Staat, die Höhe der Zeit
WI/PO01 06°34' die Idee des Zeitgeistes, die Idee in der Welt, das Geistige hinter den Dingen
SO/VE02 04°50' Schönheit, körperliche Anziehung, Liebe, Ästhetik, Harmonie, 14.-21. J-Siebt
SO/NE04 05°06' körperlich durchlässig, vitalschwach, weich, wehrlos, empfindlich, Gummi
AS/VU03 06°03' Kraft, Macht, Stärke, Gewalt, Energie, Potenz, Einfluß anderer
MO/VU12 04°52' fleissig, tapfer, anmaßen, exekutieren, machtvoll, Aufsehen erregen, Heizkraft
KN/VU07 06°33' Eifer, feste, einflußreiche, mächtige, starke Verbindungen, das starke Band
ME/CU03 06°31' gesellig, musisch, beschwingt, Ehegedanken, künstlerisches Denken
VE/VE04 06°56' Liebe, Wünsche, Empfindungen, Friede, Harmonie, das Schöne und Liebliche
VE/MA09 06°31' Verwandtschaft, mit Liebe arbeiten, Hingabe, Erotik, Sexualität
MA/MA4 06°05' entscheiden, handeln, arbeiten, angreifen, aktivieren, mechanische Leistung
MA/NE11 06°47' ablehnen, entscheidungsschwach, handlungsschwach, antriebslos, untätig
SA/AP01 04°53' System, Methode, Unterricht, ausbilden, pedantisch
SA/VU10 06°38' bewahren, scharf aufpassen, wachsam, kontrollieren
PL/VU01 06°13' reaktionsschnell, schnelle, übersteigerte Entwicklung
ZE/VU01 06°30' energisch zupacken, arbeitsintensiv, Naturkräfte
KR/VU04 05°19' stolz, großes Ansehen, überlegener Einfluss,Politik
VU/PO07 05°18' erhaben, stolz, Würde, geistige Kraft, starker Geist, Geisteskraft
[/list:u]
Inhalt dieser Auflistung sind unter anderem die HS

VE/MA = MA/NE wir sehen darin die Bestätigung unserer Behautung für die gleichgeschlechtliche Sexualität.
6°31' ... 6°47'
die Stabilität und Verankerung in der Persönlichkeit werden durch die MC/MC Achse symbolisiert.

Die Erfüllung behandeln wir in den nächsten Tagen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Navratillova,Martina,Rx.gif 
adminwsl

RE: 8.3.4 Gleichgeschlechtlichkeit im Horoskop

#2 von adminwsl ( gelöscht ) , 16.09.2011 18:52

Im Falle von Navratilowa hängt die Erfüllung beim Thema der Sexualität von der Macht und des Einflusses ihrer Mitmenschen ab.
Die Überlegenheit ihrer Mitmenschen kommt durch die HS AS/VU zum Ausdruck, wobei andere den Einfluss, Kraft und "Potenz"
nicht zum Wohle, sondern zu ihrer Belastung einsetzen,d.h.

AS/VU = SA/VU = ZE/VU
6°03' 6°38' 6°30'

"andere sind in der Entfaltung gehemmt und hemmen gleichzeitig, um auf den eigenen Vorteil bedacht sein zu können.
Eine angeregt, erregte und erfüllte Sexualität steht und fällt auch mit dem Auftreten de Planeten Merkur und dessen Qualität.
In ihrem Falle gibt es in dieser Achse nur eine Verbindung, die mIt CU.
Für uns, den Beobachter und Übersetzer sollte hier im Zusammenhang mit der Sexualität die Gemeinschaft stehen. Sexualität soll
mit anderen geteilt, mit anderen erlebt werden, Bestandteil des gemeinsamen sozialen Austausches sein.
So zumindest die Vorstellung, die Illusion, das Idealbild.

Ihre Achse MC/VE beschreibt uns nun wie weit das Fenster für die Erfüllung ihrer intimsten Wünsche und Hoffnungen, für das eigene
Bestreben Zuneigung und Akzeptanz für ihr Liebesempfinden von außen zu erfahren, geöffnet ist.
Wir stellen die HS MC/VE mit dem Wert 17°43' ein.

Die Planetenbilder der Achse MC/VE 17°43'

MC/VE06 17°43' meine Sympathie und Liebe, was ich liebe, schätze, bevorzuge, begehre, wünsche
MC/MA12 17°18' entscheiden, handeln, arbeiten, tun, unternehmen, agressiv; Aktivität, Arbeit
MC/NE07 17°59' Intuition, Empfindsamkeit, Täuschung, täuschen, Lüge, irren, unsicher, unklar
WI/JU12 18°10' günstige wirtschaftliche Verhältnisse, fruchtbares Land, Glück, Erfolg dadurch
WI/UR11 18°21' von außen kommen Aufregung, Unruhe, Erregung, plötzlich unerwartetes Ereignis
WI/HA08 17°33' allgemeine Armut, Nöte der Zeit (Wirtschaft), armes Land, Unglück auf der Erde
SO/MO09 18°45' Freundschaft, Partner, Mann und Frau, Eltern, Ehe, Tagesablauf
SO/ME03 17°14' beweglich, jugendlich, Kopf, Verstand, Idee ausführen, anwenden, 1.-7. J-Siebt
MO/AD10 18°22' abendliche stille Stunde, innere Einkehr, abkühlen, engherzig, kleine Frau
ME/AD10 16°51' Gedankentiefe, Denkblockade, bürokratisch, stur, gedanklich auf der Stelle
VE/CU04 16°37' angenehme, friedliche Gemeinschaft/Gesellschaft, Eheglück
JU/VU01 16°54' stark optimistisch, vertrauensvoll, zuversichtlich, gewaltiges Glück
UR/VU02 17°05' explosiv, mitreißen, affektiv, Motorkraft, plötzliche Entladung
NE/CU03 16°53' gemeinschaftsschwach, unklare, Auflösung der Gemeinschaft
KR/AD02 18°48' abheben, absondern, Höhenunterschiede, Berge
AP/VU01 18°12' gedeihlich, wohlhabend, starker, gewaltiger Erfolg, mächtige Ausdehnung
AD/PO09 18°47' Ausbildung, geistige Tiefe, Strahlung


Sofort fällt der Blick auf die Leere der AS Verbindungungen. Mitmenschen nehmen sich ihrer Wünsche nicht an, nehmen nicht teil. Die Antwort fehlt,

adminwsl

   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz