Astrologie WSL-Forum" href="feed/all.rss" /> 6.3 Lebensjahrsiebt: Die Zeit nach dem 70. Lebensjahr?

6.3 Lebensjahrsiebt: Die Zeit nach dem 70. Lebensjahr?

#1 von felix , 29.07.2012 02:00

Hallo Leute,

das letzte Lebensjahrsiebt SO/AD geht vom 63.-70. Lebensjahr.
Da es das letzte in der Reihe ist, wird angenommen, daß es vom 63. Lebensjahr
bis zum Lebensende Gültigkeit hat.

Da aber viele Menschen weit über 70 Jahre alt werden (und im hohen Alter oftmals auch viel machen)
stellt sich die Frage, ob die Reihe der Lebensjahrsiebte nicht fortgesetzt werden kann,
zum mit Neptun und Poseidon:

SO/SA - 56.-63. Lebensjahr - Alter und Reife
SO/AD - 63.-70. Lebensjahr - Stillstand und Ende
SO/NE - 70.-77. Lebensjahr - Auflösung
SO/PO - 77.-84. Lebensjahr - Übertritt ins Jenseits

Was dagegen spricht: Aulösung und Übertritt ins Jenseits finden nicht mehr
in diesem Leben statt - aber vielleicht könnte diese Möglichkeit, die Reihe der
Lebensjahrsiebte fortzusetzen, doch an sehr alten Menschen, bei denen noch
bis zuletzt viel los ist, überprüft werden?

Viele Grüße

felix

felix  
felix
Besucher
Beiträge: 24
Registriert am: 13.03.2012


RE: 6.3 Lebensjahrsiebt: Die Zeit nach dem 70. Lebensjahr?

#2 von Karsten , 29.07.2012 16:40

Das Ende der Reihe "Lebensjahrsiebte" mit SO/AD

Die Annahme, die Reihe der Lebensjahrsiebte mit SO/AD (SO+AD, SO-AD, AD-SO), zugeordnet dem SO-Bg. 63°/64°, abzuschliessen, begründet sich damit, sie als charakteristische Lebensabschnitte einzuteilen.

Möge der letzte Lebensabschnitt SO/AD im Einzelfall 40 oder 50 Jahre dauern, gegenüber den Vorgängen und Situationen in den vorangegangenen Lebensjahrsiebten haben sie ihre Betonung im Gleichmass, im Bewährten und können wie ein „verlängertes Lebensjahrsiebt" betrachtet werden.

Zwar kann man sich z. B. verlieben, könnte auch heiraten (Fall Karl Trimborn, 1913-2010, 1. Heirat mit 63 Jahren), aber solche Ereignisse sind nicht vergleichbar wie die Vorgänge in den vorangegangenen Lebensjahrsiebten (Familiengründung, Kinder, Kindergarten, Schule, Ausbildung usw.)

Schon die 60er Lebensjahre, besonders aber die folgenden Lebensjahrzehnte unterliegen einem verhältnismässig ruhigem Gleichlauf, der sich von Jahr zu Jahr verlangsamt. Sie werden auch bewusstseinsmässig so empfunden („im nu ist wieder ein Jahr rum, als sei es erst gestern gewesen").

Vorschläge, die Zuordnung für andere Lebensjahrsiebte zuzuordnen mit


    - SO/NE - 70.-77. Lebensjahr - Auflösung
    - SO/PO - 77.-84. Lebensjahr - Übertritt ins Jenseits


kann man als Theorie aufnehmen, sie wird aber sogleich die Frage nach der Zuordnung für die weiteren Lebensjahrsiebte, die über das 84. Lebensjahr hinausgehen, stellen und nach einer Antwort suchen.


Fälle von über 70-Jährigen sollten wir hier im Forum im Sinne einer Versuchsreihe vorstellen.
Vielleicht finden wir dann eine verbindliche Antwort.


Übungshoroskop "Johannes Heesters"
Das Horoskop des 108 Jahre alt gewordenen Johannes Heesters, 1903-2011, bestätigt die Behauptung, die Reihe der Lebensjahrsiebte mit SO/AD abzuschliessen.
- http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Heesters

Zweite Heirat 1992, mit 89 Jahren
    SO/AD = SO/MO = MO/VE = MO/JU = ME/JU = WI/CU = MA/UR
    Bekanntschaft, Liebe und Heirat

1967-2011, alle Auszeichnungen nur im SO/AD-Lebensjahrsiebt
    SO/AD = AP/VU
    Ruhm und Ehren


Filmografie: dreiviertel aller Filme vor dem SO/AD-Lebensjahrsiebt
    SO/AD = x/x (kein NE/PO)

    - aber im Lebensjahrsiebt

    SO/VU = NE/PO, Film


Diskografie: vierfünftel aller Titel vor dem SO/AD-Lebensjahrsiebt
    SO/AD = x/y

    - aber im Lebensjahrsiebt

    SO/JU = VE-KR
    Gesangskünstler



Karsten


 
Karsten
Beiträge: 462
Registriert am: 02.08.2011

zuletzt bearbeitet 01.02.2014 | Top

   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz